Montag, 1. Juli 2013

~*Meine Lesemonate Mai und Juni*~

Dieses Mal habe ich zwei Monate zusammengefasst, warum lässt sich bei einem Blick auf meine gelesenen Bücher nur unschwer erkennen: Ich habe in zwei Monaten insgesamt "nur" 7 Bücher gelesen.
Dafür fand ich die Bücher aber allesamt total genial und das ist ja die Hauptsache :)
Nachfolgend habe ich wie immer alle Titel aufgeführt, inklusive der Links zu Amazon:

"Chroniken der Weltensucher - Band 3: Der gläserne Fluch" von Thomas Thiemeyer

"Puerta Oscura: Totenreise" von David Lozano Garbala

"Night School: Der den Zweifel sät" von C.J. Daugherty

"Wo die Nacht beginnt" von Deborah Harkness

"Zeitenzauber: Die goldene Brücke" von Eva Völler

"Silber: Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

"Chroniken der Weltensucher- Band 4: Der Atem des Teufels" von Thomas Thiemeyer

Jedes einzelne Buch ist übrigens Bestandteil einer eigenen Reihe. So habe ich z.B. bei den "Chroniken der Weltensucher" bereits den 4. Band gelesen. Leider sind es wohl insgesamt nur fünf Bände und ich bin schon ganz traurig, wenn ich daran denke, dass Oscar und seine Freunde dann ihr finales Abenteuer bestreiten werden - deshalb zögere ich das Lesen des letzen Bandes noch etwas hinaus.

Von "Puerta Oscura" habe ich bereits den 2. Band zu Hause und bei den übrigen Reihen erwarte ich schon sehnlichst die Fortsetzungen. Ganz zu schweigen von meinem riesigen Bücherstapel, der sowieso noch auf mich wartet :)
Na ja und dann gibt es auch noch hier und da ein Exemplar welches ich haben muss (z.B. "Soul Beach" von Kate Harrison) und der 3. Teil von Crossfire wird unter Garantie am Erscheinungstag bei mir zu Hause sein und dann auch sofort gelesen :)

Heute Abend werde ich die Qual der Wahl haben, was ich mir als nächstes aus meinem Bücherstapel zu Gemüte führen werde - ich bin nämlich noch am Überlegen.

Bis zum nächsten Beitrag,
eure Tanja


Montag, 24. Juni 2013

~*Küchen-Makeover Teil1: Die selbstgenähte Bistrogardine*~

Ich habe mal wieder den Staubwedel ausgepackt - nicht nur hier auf dem Blog, nachdem ich schon lange nichts mehr gepostet habe- nein, auch Zuhause, denn es hatte mich mal wieder die Renovierungswut gepackt und dieses Mal musste die Küche daran glauben.

Heute gibt es einen ersten Teil zu sehen, die Bistrogardine (so nennt man das, habe ich mir sagen lassen *lach*). Bäh, die alte Gardine war wirklich ganz unansehlich und irgendwann habe ich es nicht mehr ertragen und dann endlich eine Neue genäht!
Na zum Glück (für mich) habe ich noch gaaaaaanz viel vom Tilda-Stoff :)

Für eine vernünftige Ansicht bitte direkt auf die Bilder klicken!


Ich habe in der letzten Zeit viel neues Küchenzubehör gekauft (unter anderem auch durch einen riesigen Einkauf bei IKEA) - mal sehen, was ich also als nächstes aus der Küche zeigen werde. Überhaupt IKEA: So viele neue Sachen, die genau in mein Konzept passen! Ich sage nur "mintfarbenes Geschirr". Ich bin kürzlich 3 Stunden alleine, ganz alleine, dort gewesen und das war das Beste, was ich je gemacht habe! Kein Gedrängel, kein Generve (Das brauchen wir nicht!) und die Leute haben sicher nur gedacht: Au weia, was ist das für eine durchgeknallte Irre mit dem überfüllten Einkaufswagen, in dem man nur rosa, mint, Rosen, Paisley, noch mehr mint, noch mehr Rosenmuster sieht?
Dafür habe ich jetzt einen mintfarbenen Mülleimer - ätsch!
Und wer hats noch gesehen? Rosafarbene Geschirrtücher mit Stickerei bei Ikea - 3x dürft ihr raten bei wem die jetzt in der Küche hängen :)

Bis bald, eure
Tanja

Donnerstag, 2. Mai 2013

~*Mein Lesemonat April*~

Eigentlich sollte mein Lesemonat April deutlich intensiver sein, aber ...
Tja, die freie Zeit war mein größter Feind, einfach weil sie kaum da war.
Trotz allem konnte ich glücklicherweise doch noch ein paar schöne Bücher lesen.
Lycidas von Christoph Marzi war mit 850 Seiten auch ein recht dicker Schmöker und so brauchte ich alleine für dieses Buch schon richtig lange! Aber ich kann jetzt schon definitiv sagen, dass es mit zu meinen Lese-Highlights 2013 gehören wird! Ich bin so begeistert, dass ich auch die anderen Bänder aus der Reihe lesen muss ( Lilith und Lumen liegen seit einigen Tagen schon auf meinem SuB).

Die Buchtitel sind wieder mit Links zu Amazon unterlegt!






Es waren also 5 Bücher, ich würde sagen: Da geht doch noch mehr! Lassen wir uns überraschen, was der Mai bringen wird :)
Eure Tanja

Donnerstag, 25. April 2013

~*Süßigkeitendose*~

Ja, türkis ist immer noch total mein Ding! So muss auch momentan jeder, der von mir beschenkt wird, mit dieser Farbe leben :)
Zwischendrin, weil ich ein kleines Geschenk brauchte, habe ich eine Metalldose gepimpt und weil ich etwas zum Naschen verschenken wollte, kam auch endlich mal der Bonbon-Stempel von Magnolia zum Einsatz:

(Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken!)



Punktepapier von Pebbles
Stempelmotiv von Magnolia
Stanzen von Quickutz

Für die nächsten Tage habe ich mir vorgenommen, endlich mal wieder ausgiebig zu lesen! Diesen Monat kam das leider richtig kurz :(

Vermutlich bis nächste Woche zur Monatsübericht meiner gelesenen Bücher,
eure Tanja

Montag, 8. April 2013

~*Alles Kirsche?*~

Auch wenn noch lange keine Kirschenzeit ist, bei mir sind sie ganzjährig *g*.

Ich hatte schon einmal erwähnt, dass ich bei Drogeriebesuchen immer alle möglichen Kleinigkeiten in den Einkaufskorb packe, um sie dann bei Gelegenheit für Geschenksets zu verwenden. Nun gabs also mal wieder süße Becher und ich kam nicht dran vorbei. Ich wusste, dass ich ähnliches Papier zu Hause habe und schon war eine Idee im Kopf :)

Hier nun das fertige Set komplett verpackt:

(Für eine größere Ansicht bitte direkt auf die Bilder klicken!)


Bestehend aus: Becher in Kirschoptik...


Ein Notizblock.... also ein aufgehübschter Kellnerblock:



Dann hatte ich bei Simone eine Verpackung für Ferrero Küsschen entdeckt - das war genau das Richtige für mein Set! Der Workshop dazu stammt von KayBeScraps und hier ist der Link dazu.
Für Mon Cherie passt die Box nämlich auch hervorragend!


Ein Halter für einen Kirsch-Lolli:


... noch eine Verpackung für.....


.... ein Yankee Candle Tart in der Duftrichtung "Cherries on snow" (die Tarts finde ich soooooo genial und benutze sie auch ständig zu Hause in allen erdenklichen Duftrichtungen - kann ich echt wärmstens empfehlen!):


Und zum Schluß noch eine passende Karte:


So, heute gab es also mal wieder viele Bilder :)
Danke fürs Interesse und bis bald!
Eure Tanja