Sonntag, 14. Oktober 2007

Halloween-Süßigkeitendose

Eigentlich bin ich kein Halloweenfan...d.h. nicht, dass ich etwas gegen Halloween habe - nein, ich bastel nur nicht speziell etwas für diese Zeit!
Und eigentlich waren die beiden Motive, die ich dafür hatte auch schon in der Kiste "der ausortierten Stempel" *g*
Nun hab ich mich aber am Weekstamp der Stempelhühner beteiligt und diese Dose gemacht:

Hier sieht man diese "Geister-Blumen" etwas besser (am besten nochmal aufs Bild klicken!):



Momentan steht die Dose noch bei den anderen Herbstdekos, aber vermutlich mache ich noch ein paar mehr und verteile sie unter den Kollegen!



Stempel: Penny Black, Hampton Art Stamps

3 Kommentare:

Franzi hat gesagt…

wunder-, wunderschön! Echt toll!
Welches Stempelkissen hast Du für den Splatter benutzt?

Sandy hat gesagt…

Boah was für eine tolle Idee. Tanja die mops ich mir *gggg* Ich bin mal wieder begeistert.

Tanja hat gesagt…

Franzi, ich hab das das "Espresso"-Kissen von Adirondack genommen! Das verwende ich sicher in 90% der Fälle (also wenn ich den Splatter nehme). Ich drücke es dann 2x auf einem Papier ab und stempel es dann erst auf die gewünschte Fläche - so wird es immer ganz zart!