Sonntag, 17. Februar 2008

Flowers for you

Nun stand meine Bind-it-all-Maschine schon so lange nur im Schrank...gestern dachte ich: Jetzt oder nie! Ich musste unbedingt etwas damit machen!
Ein Block? Ja klar!
Also habe ich mich mit zuerst mit meinem NT-Kreisschneider an Pappe versucht und er schneidet wirklich wie Butter! Auch die einzelnen Seiten habe ich mit dem Kreisschneider geschnitten - 50 an der Zahl!
Beim letzten Mekka habe ich bei Judi Kins einen tollen Blumenstempel mitgenommen - auch der kam nun endlich mal zum Einsatz. Den Deckel und den Boden des Blocks habe ich damit bestempelt und alles dann noch mit der Bind-it-all zum Block gebunden!

So sieht er nun aus (und da es eigentlich recht fix ging, wird es ganz sicher nicht der letzte dieser Art gewesen sein):


aufgeklappt (und hier sieht man nun auch mal den tollen HG-Stempel):

edit: Wer noch überlegt, sich die Bind-it-all zuzulegen, dem kann ich sie wirklich nur wärmstens empfehlen! Super einfach in der Bedienung, sehr kompakt (nimmt also kaum Platz weg) und Metallbindungen machen einfach nochmal gleich mehr her!

3 Kommentare:

Sorellina hat gesagt…

Tanja mein Schatz! :D Das ist soooo ein schönes Notizbuch, toll! Ich habe diese Form bei Betty auch schon bewundert. Würde aber wahrscheinlich verzweifeln, wenn ich die Blätter selbst schneiden müsste *ohnmachtfall*

Stempelchaotin hat gesagt…

Wooooooooow was ist das klasse. Wunderwunderschööön.

stampingbalou hat gesagt…

Liebe Tanja, das ist ja wohl einfach nur noch Oberklasse - ich bin hin und weg. Ok, ein Bind-it-All und ein Kreisschneider müssen unbedingt auf meine Wunschliste - Herrjeh, ist das schöööön... ;o)