Dienstag, 29. April 2008

~*Badesalz-Container*~

Ich hatte schon einige Zeit zwei niedliche Flaschen mit Badesalz hier stehen (als kleines Geschenk) und irgendwie nie die richtige Verpackungsidee.
Gestern hab ich dann vor mich hin überlegt und einen kleinen Container dafür gemacht!
Ich dachte es ist mal wieder Zeit für einen Workshop und hier ist er nun:

Materialien

- Scor-Pal (muss aber nicht sein, es geht auch ohne ein solches Falzbrett!)
- Schere, Geodreieck, Papierleim
- festes Papier in creme
- Cardstock in dunkelbraun und rosa
- Spellbinder Ovale classic und scalloped
- Quickutz Shape (Blumen)
- Hero Arts "Tiny Jubilee Dots"sowie "Floral dots"
- PB-Motiv "It's your day"


Zwei kleine Badesalzflaschen galt es nett zu verpacken...

Im Prinzip benötigt man das Scor-Pal für diese Anleitung nicht, da ich es aber habe, habe ich nun die Maße dafür berechnet. Die Angaben sind auch alle in Inch. Da man aber ganz einfach auch ohne das Scor-Pal so etwas herstellen kann, ist es wichtig sich einfach vorher in etwa auszumessen, wie tief-breit-hoch der Container werden soll!
Ich hab hier mal veranschaulicht, wie ich das mache: Das gewünschte Objekt einfach hinlegen/hinstellen und mit einem Geodreieck oder Lineal ausmessen:


Nun ein Blatt festes Papier (Din A 4 oder 8,5 x 11 Inch) waagrecht auf das Scor-Pal legen.
An folgenden Markierungen wird gefalzt: 2,5 Inch, 4, 5 Inch und 7 Inch.

Das Papier nun senkrecht auflegen und erneut an den gleichen Markierungen falzen:

Nun das Papier zurecht schneiden (es dürfen nur noch diese 9 "Kästchen" stehen bleiben). Unser Rohling muss also wie folgt aussehen:

Das Papier wie auf dem Bild zurechtschneiden (die kleine Lasche die so entstanden ist, dient später zum Verbinden).
Auf die gleiche Weise den gesamten Rohling zurechtschneiden:

Den Rohling nach Wunsch bestempeln. Es handelt sich hier um die Fläche für das Innere einer Box. Da ich später noch ein anderes Muster verwenden möchte, habe ich dezente Punkte gewählt:

Den Rohling an allen Falzen schon einmal vorknicken:

Nun alle Klebelaschen mit Papierleim versehen und alles zu einer Box verbinden:

Hier sieht man, das nur das Innere bestempelt ist:

Auf die gleiche Weise eine zweite Box anfertigen:

Nun werden beide Boxen mit Papierleim verbunden:

Braunen Cardstock auf das Scor-Pal legen (ich mache das um die genauen Inch-Angaben zu haben!). Bei 3 Inch eine Markierung falzen. Entlang der Markierung schneiden.

So ist ein schmaler Streifen entstanden. Nun eine weitere Markierung bei 2,5 Inch falzen (nun aber nicht mehr schneiden!).

Den Vorgang wiederholen, so dass zwei Stücke in der Breite von 3 Inch entstanden sind:

Nach Wunsch bestempeln:

Nun das bestempelte Papier um die Box herum kleben (ebenfalls mit Papierleim). Die Box wird so richtig stabil!:

Wenn das Papier einmal rundherum geklebt ist, sieht die Box so aus (hier ist auch schön die Kombination der Papiere zu sehen:

Zur Zierde habe ich oben noch einen gewellten Rand ringsherum angeklebt. Hier lässt sich auch gut erkennen, dass ich auch den Boden noch einmal mit bestempeltem Papier bezogen habe:

Ein schmales Stück Papier zurechtschneiden und mit einem Wellenrand versehen:

Dieses Stück wird ebenfalls angeleimt und dient nun als Tragegriff. Der Container ist somit fertig und kann nun noch weiter nach Wunsch verziert werden!

Ich habe nun noch ein passendes Hauptmotiv angebracht und den Zierrand mit einigen gestanzten Blumen versehen:


22 Kommentare:

anusch hat gesagt…

Wundervolle Idee und wie immer - super erklärt!

Stempelkätzchen hat gesagt…

*sprachlosbin* ein Traum Tanja, Dankeschön *knuddel*

stamping funny hat gesagt…

Tanja, ich bin einfach nur platt - Kinnlade ist wieder oben!!!

GLG von funny

Dagi hat gesagt…

Meine Güte Tanja, das ist wieder ein kleiner magischer Traum *umkipp* Superschick geworden, eine tolle Geschenkidee - und dass Du an's Mitknipsen und einen Workshop gedacht hast ist einfach klasse! Danke für die wundervolle Idee!!! Und zur Gestaltung bleibt mir nur zu sagen: wieder absolut harmonisch von den Farben, innen und außen passt von den Mustern her toll zusammen und das Motiv ist total schön coloriert und passt natürlich optimal zum Geschenk :o)

mandy hat gesagt…

wunderschöööööööön und danke für den Workshop

LG mandy

Sissi hat gesagt…

mal wieder eine super idee und toll umgesetzt!!!

lg
sissi

Tina b. hat gesagt…

Ich kann mich nur anschliessen: wundervoll beschrieben, wundervoll gestaltet...ein wundervolles Geschenk! Es sieht einfach traumhaft aus!!!!!!!!!!!!!!
LG Tina

Anonym hat gesagt…

Tanja, das ist ein toller Workshop. Danke für die Bilder und die super Beschreibung.
Die Gestaltung der Box ist *umfall* Ganz klasse finde ich, das Du die Innenseite mitbedacht hast. Mein Kompliment für diese tolle Idee!!!

Silvie

Monique hat gesagt…

Wow, die ist super !!!!! Werde ich bestimmt mal probieren :)).

LG Monique

Andrea hat gesagt…

*umfallkannmirmaljemandhochhelfen*

Ich bin geplättet, dass ist soooo schön geworden. Herzlichen Dank für die geniale Anleitung!

LG Andrea

Stempelchaotin hat gesagt…

Ach mein kleiner Held. Eine wahnsinnig tolle Idee und ein wunderbar erklärter Workshop. Vielen lieben Dank dafür. *knuddel*

ineskreationen hat gesagt…

wow das sieht soooo toll aus

Monika hat gesagt…

wunderschön und danke für den klasse Workshop

sweppes hat gesagt…

Unfassbar genial!
Du bist ein Genie!

Sorellina hat gesagt…

Herzlichen Dank auch für diesen genialen WS! Du machst dir aber auch immer eine Arbeit an...ich bin ja die total Niete in sowas *auch im selber bauen von solchen Dinge*

Das Endergebnis kann sich echt sehen lassen :)

LG
Sabs

antjeegypt hat gesagt…

super, super Workshop geworden!!!

carolin hat gesagt…

Auch das ist ein Traum, dein Blog steckt einfach voller Inspirationen und klasse Kunstwerken! Vielen Dank, das du sie mit uns teilst!!!

Jenny hat gesagt…

Ich komm grad aus dem Staunen nicht mehr raus!!! Das ist ja soooooo schön!!!!!

Swaantje hat gesagt…

Das ist ja der Hit !
Bin sprachlos und das möchte was heißen ;o)

Dein Workshop ist sooooo toll !
Kompliment,Tanja

Katrin hat gesagt…

Sehr schöne Anleitung, ich bin begeistert, Tanja.

Liebe Grüße Katrin

Seemuschel`s Creativ Studio hat gesagt…

Danke für den tollen Workshop :o)

Kristina hat gesagt…

Hallo, Tanja, hab vor kurzem Deinen Badesalz-Container entdeckt. Ist eine klasse Idee und super gut beschrieben. Vielen Dank für den Workshop, hab es auch gleich ausprobiert und es war gar nicht schwer.
Ich bin übrigens ganz begeistert von Deinem Blog und schaue öfter mal vorbei.
LG
Kristina