Montag, 23. Juni 2008

~*schlicht*~

Wir schreiben ein neues Kapitel aus der Reihe: Tanja und schlichte Karten *g*.
Nachdem ich bereits gestern Stunden über der Anordnung der Blumen gebrütet habe, habe ich heute noch einmal eine ganze Weile gebraucht um diesen Textstempel so zu platzieren, wie er nun auf der Karte zu sehen ist. Nicht zu hoch, nicht zu tief? Noch was an Schnickschnack drauf? Nööööööö!
Mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden, denn es ist wirklich so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe.
Wirklich schnell werden meine schlichten Karten zwar nie sein, aber ich finde immer mehr Gefallen daran.


In meinem Bastelladen habe ich noch ein sauteures (sorry) Aquarellpapier erstanden und nun zum ersten Mal zum Stempeln eingesetzt. Leider wollte der Fotoapparat nicht so wie ich, aber ein wenig kann man es hier doch erkennen:

9 Kommentare:

ineskreationen hat gesagt…

Tanja ich will es dir auch noch hier sagen die Karte ist so TRAUMHAFT schön, die arbeit hat sich echt gelohnt.

Wuffel hat gesagt…

Ich finde sie wunderschön, die Farben sind auch ganz toll.

Katja hat gesagt…

Die Karte ist ein Traum.
Liebe Grüße, Katja

Monika hat gesagt…

Wunderschön Tanja ,ich liebe schlichte Karten.

Doris hat gesagt…

Traumhaft!!!

LG Doris

Aoutienne hat gesagt…

Die Karte ist sooo wunderschön, Tanja! *schwärm* Hast Du den Blütenstempel mit Stempelkissen oder Aquarellfarbe coloriert? Der Abdruck sieht nämlich super klasse aus!

LG
aoutienne

sweppes hat gesagt…

Eine traumhafte Karte - alles passt einfach perfekt zueinander!

Swaantje hat gesagt…

*umfall und nie wieder aufstehe*

Ein Traum von Karte *wow*

Wunderschön...

Dagi hat gesagt…

Boaaaaaaaaaaaah ist die wieder schön *Kissen ausbreite und umfalle*. Die Farben sind so toll gewählt und der Zweig ist ein traumhaftes Motiv!!! Es passt einfach alles perfekt - zauberhaft!!!