Donnerstag, 21. Februar 2008

Notizblock mit gewelltem Rand

Ich wollte mal eine andere Form für einen kleinen Block machen und habe mich gefragt, was ich da am besten nehmen könnte?
Also hab ich versucht Graupappe mit der Cuttlebug zu stanzen (dazu habe ich Nestabilities Stanzen verwendet) - und es hat funktioniert! Ich habe dann recht fix einen Boden und einen Deckel mit bestempeltem Papier bezogen, mit der bind-it-all gestanzt und zum Block gebunden. Auch die Blätter sind mit der Cuttlebug gestanzt worden. Verwendet habe ich dazu die größte Stanze der "nesting flowers" von Quickutz.
So sieht er nun aus:

geöffnet (hier sieht man auch den Stempel, den ich für das Papier verwendet habe: Floral Dots - Hero Arts).

Und nun passt er bestens zu der Hühner-Karte, die ich ja schon kürzlich gezeigt habe:



Credits
Stempel: Hero Arts, Penny Black
Stempelkissen: Versa Magic "sage", Ancient Page "chocolate"
Stanzteile: Quickutz (Nesting Flowers)

Sonntag, 17. Februar 2008

Little things

Um den Sonntag noch abzuschließen: Noch eine schnelle, einfache Karte. Vorlage war ein Sketch der Splitcoaststampers. Leider ist das Foto nicht das Beste *augenroll*

edit: Ihr müsst auf das Bild klicken, dann ist es in besserer Qualität zu sehen!

Happiness

Ich hab bei mir selbst abgekupfert *g* (die Dreams-Karte). Das Audrey-Motiv musste mal wieder rausgekramt werden und da passte der Aufbau ganz gut. Dieses Mal nur eben mittig angesetzt:

Flowers for you

Nun stand meine Bind-it-all-Maschine schon so lange nur im Schrank...gestern dachte ich: Jetzt oder nie! Ich musste unbedingt etwas damit machen!
Ein Block? Ja klar!
Also habe ich mich mit zuerst mit meinem NT-Kreisschneider an Pappe versucht und er schneidet wirklich wie Butter! Auch die einzelnen Seiten habe ich mit dem Kreisschneider geschnitten - 50 an der Zahl!
Beim letzten Mekka habe ich bei Judi Kins einen tollen Blumenstempel mitgenommen - auch der kam nun endlich mal zum Einsatz. Den Deckel und den Boden des Blocks habe ich damit bestempelt und alles dann noch mit der Bind-it-all zum Block gebunden!

So sieht er nun aus (und da es eigentlich recht fix ging, wird es ganz sicher nicht der letzte dieser Art gewesen sein):


aufgeklappt (und hier sieht man nun auch mal den tollen HG-Stempel):

edit: Wer noch überlegt, sich die Bind-it-all zuzulegen, dem kann ich sie wirklich nur wärmstens empfehlen! Super einfach in der Bedienung, sehr kompakt (nimmt also kaum Platz weg) und Metallbindungen machen einfach nochmal gleich mehr her!

Samstag, 16. Februar 2008

Box mit Country-Huhn

Auf Elaines BLOG habe ich die "Peek-a-boo-Box" entdeckt:
Da ich gestern sowieso die neuen Lelo-Motive ausprobieren wollte, dachte ich mir: Auf so einer Box machen sich die sicher richtig gut!
Und so ist sie geworden:

aufgeklappt:

Und hier noch eine Nahaufnahme, bei der man auch das Fenster ganz gut sieht (das Fenster ist mit einer transparenten Folie unterlegt):



Stempel: Stampin Up!, LeLo Design
Stanzen: Spellbinder

Freitag, 15. Februar 2008

Looks like Spring

Gleich vorne weg: Die Idee zu dem Körbchen ist nicht von mir, sondern von Michelle Fischer. Das Original ist hier zu sehen (sie hat auch im Text einige Angaben zu Herstellung gemacht!)

Ich hab meins aber in einer anderen Größe gemacht (es ist 10 x 10 cm - ohne den Henkel). Obwohl es nachgemacht ist, weiß ich nicht, warum ich da jetzt tagelang dran gesessen habe. Aber so kam wenigstens mal wieder mein "Looks like Spring"-Set von StampinUp zum Einsatz. Und so ist es geworden:

Noch eine Nahaufnahme, bei der man auch sieht, dass ich wieder einmal meinen geliebten Leinenstempel von StampinUp verwendet habe:

Montag, 11. Februar 2008

Handtaschen-Imitat

Speziell für Wuffel: Die Handetasche muss lääbäändig sein!
*grins*

Ich hab schon vor ca. einem Jahr bei den Splitcoaststampers die schönen "Totally Tote Bags" entdeckt. Die muss ich nachmachen, hab ich damals sofort gedacht! Was lange währt....
Gestern hab ich mich dran gesetzt und da ich keine Vorlage hatte, hab ich selbst gefummelt. Und nun sieht sie so aus (die Idee mit den aufgenähten Ecken stammt übrigens auch von den Splittis).

Hier sieht man evtl. noch besser, dass ich für den HG wieder den schönen Leinen-Stempel von StampinUp verwendet habe! Ich finde dadurch sieht es noch mehr nach einer richtigen Stofftasche aus!

Flott unterwegs!

Bei Dagi habe ich gesehen, dass sie an Motive von PB einfach etwas drangehängt hat (also zum Beispiel mit einer Schnur oder einem Band verbunden). Und genau das fiel mir wieder ein, als ich das Motiv mit der radelnden Kuh in den Händen hatte! Ich dachte mir: Dann häng ich da jetzt einfach ein Schild dran *g*

Freitag, 8. Februar 2008

Dreams

Ich wollte den Textstempel von StampinUp schon lange mal verwenden - aber irgendwie wusste ich nicht, welches Motiv dazu richtig passen könnte!
Und dann kam mir die Idee, mal wieder einen Fotostempel vorzukramen! Ich hatte schon seit ewigen Zeiten keinen mehr verwendet.
Ich hab zwei Tage an der Karte rumgemacht (also nicht am Stück), aber es war gar nicht so einfach das runde Motiv mit dem Text so zu kombinieren, dass es wirklich harmonisch zusammen passt...und dann waren da ja noch die freien Stellen des Hintergrunds. Letztendlich hab ich mit dann für die Variante mit den aufgeklebten Streifen entschieden und so sieht sie nun aus:

Dienstag, 5. Februar 2008

Hühner-Dankeschön

Ich bin gerade dabei ein paar Kärtchen zu machen, die ich dann einfach mal so verschicken kann.
Diese ist gestern nachmittag nach der Arbeit noch schnell entstanden:

Alles Stempel, die ich vorher noch nicht einmal benutzt habe...ach und das Papier ist aus meiner Restekiste. Ich muss sowieso noch viel mehr Stempel endlich mal austesten - wenn ich alleine überlege, was ich alles an Blumenmotiven habe *hüstel*

Samstag, 2. Februar 2008

Zwei Neue

Wir waren gestern bei IKEA und da ich eigentlich noch ein wenig umräumen sollte, mach ich es heute mal ganz kurz und zeig schnell meine zwei neuesten Karten!

Mein Beitrag für GNGN bei den Stempelhühnern:

...und eine Karte in rosa-braun:

Falls wir uns nicht mehr lesen: Schönes Wochenende!