Sonntag, 30. November 2008

~*Ich denk' an Dich*~

Es müssen nicht immer große Worte oder teure Geschenke sein...Manchmal genügt es auch, wenn man einfach seine Gedanken an einen lieben Menschen schickt :o)

Ich mag dieses Huhn von Penny Black sehr gerne und als ich endlich einen Schreibtisch-Stempel gefunden hatte, musste ich ihn natürlich testen :o) Ich finde er passt so schön dazu!

Ich wünsche Euch einen schönen und ruhigen Advents-Sonntag!
Eure Tanja

Freitag, 28. November 2008

~*Rosa Camper*~

Endlich wieder Wochenende und eben habe ich die letzten Teile einer Karte zusammengesetzt, an der ich schon seit ein paar Tagen rumgewerkelt habe.
Ich musste unbedingt eine Karte zu Ehren der "Rosa-Camper-Fraktion" machen *grins*.
Schon einige Zeit hatte ich eine bestimmte Karte vor Augen und als dann Anfang der Woche auch endlich mein Wohnwagen-Stempel angekommen war, konnte ich endlich loslegen.
Hühner beim Gackern am Lagerfeuer und im Hintergrund der rosa Camper :o)
Ich weiß auch schon, wer die Karte bekommt, aber bevor sie auf die Reise gehen kann, muss ich noch etwas anderes fertig machen (ab und an schaff ich es auch mal etwas wirklich geheim zu halten *ggg*).

Die letzen Abende habe ich mal wieder abends neben dem Tv-schauen geschnibbelt und das ist das Ergebnis:


Ich wünsche einfach mal ein schönes Wochenende! Ich hab mir viel vorgenommen und bin erst einmal weiter am Karten stempeln :o)
Eure Tanja

Dienstag, 25. November 2008

~*Stiftebox*~

Ich hab mal wieder ein akutes Zeitproblem und blogge jetzt nur eben "zwischendurch" bevor ich noch ein wenig was tun muss.
Für Forum und BLOG-Besuche bleibt leider
gar keine Zeit :( - vielleicht bessert es sich die Tage wieder.
Ganz untätig bin ich stempeltechnisch aber nicht gewesen. Da ich mal wieder etwas aus Graupappe gebaut habe, hat jedoch alles etwas länger gedauert.

Dieses Mal ist es eine Stiftebox für eine liebe Stempelfreundin geworden. Da das Päckchen bereits auf der Reise ist, dürfte es bald ankommen und ich zeig es hier einfach schon mal.
Ich habe mich sehr am Stil der "Beschenkten" orientiert, da ich es schön finde, wenn es zu Ihrem Bastelplatz passt. Es ist sehr schlicht in der Gestaltung und dieser Stil ist überhaupt nicht einfach, was ich wieder einmal gemerkt habe. Deshalb hat es auch so viele Tage gedauert...ich dachte immer: Hm, wie mach ich es jetzt am besten? Zu viel darf nicht drauf und es sollte auch nicht zu unruhig sein. Deshalb nun in ihren Lieblingsfarben und mit einem zarten geprägten Punktehintergrund:


Das geprägte Muster ist übrigens ringsherum auf der Box zu finden, aber leider "verschluckt" die Kamera mal wieder einiges!





Einen schönen Abend Euch allen und bis bald!

Eure Tanja

Donnerstag, 20. November 2008

~*Kerzen-Träger*~

Eigentlich wollte ich bereits gestern Abend posten, aber dann hatte ich doch keine Lust mehr auf PC - muss auch mal sein *g*

Ich schaue ja immer gerne auf amerikanischen BLOGs und da sind mir nun schon des Öfteren diese Trays/Träger aus Papier aufgefallen. Da ich sowieso eine passende Verpackung für zwei kleine Stumpenkerzen brauchte, dachte ich mir: Hm...das müsste ich doch auch irgendwie hinbekommen. Da fiel mir ein, dass ich diesen Träger ähnlich wie meinen ~*Badesalz-Container*~ aufbauen könnte. Also einfach zwei Faltschachteln aneinander kleben und ein Trägerteil dazwischen! Natürlich habe ich nebenbei fotografiert *g*.
Vielleicht braucht Ihr noch eine Kleinigkeit zum Verschenken? Für Weihnachten? Ich denke mit Sternen und Schneeflocken gestaltet wären diese Träger auch eine nette Idee :o)

Hier also nun der Workshop!

Workshop Kerzen-Träger

Materialien:
- 2 Stumpenkerzen mit den folgenden Maßen: 4,5cm Durchmesser, Höhe 5cm
- Bleistift, Geodreieck, Schere, Falzbein, Kleber
- 2 x Papier in creme mit den Maßen 14,5 cm x 14,5cm
- Stempelkissen in braun, Punktestempel
- Cardstock in braun mit den Maßen: 4,5cm x 20 cm
- Kreisschneider oder Kreis-Locher (Durchmesser ca. 3cm)
- Cardstock in orange mit den Maßen: 15,1cm x 19,6cm
- Cardstockstreifen in braun ca. 2,5 cm x 30 cm
- Bordürenstanzer
- Embellishment und Motivstempel nach Belieben zum Verzieren

Folgende Maße auf das cremefarbene Papier übertragen:

An den rot markierten Stellen Falze ziehen.
Das Papier wie folgt zuschneiden (ich habe 1 cm breite Laschen zum Kleben stehen lassen :

Das zugeschnittene Papier mit einem Punktemotiv versehen. Natürlich geht auch jedes andere Muster.

Die Einzelteile an den gefalten Stellen nach Innen falten... :

...und zu einer Schachtel zusammenfügen. Darauf achten, dass die Klebelaschen außen liegen! Diese werden später durch eine weitere Schachtel verdeckt!

Auf die gleiche Weise die zweite Schachtel anfertigen:
Nun benötigen wir den braunen Cardstock mit den Maßen 4,5 cm x 20 cm:

Mittig auf der längeren Seite knicken (also bei 10 cm):

Auf der geschlossenen Seite recht weit oben einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 3 cm ausstanzen. Somit ist das Trägerteil bereits fertig:

Nun das Trägerteil auf einer Seite der Schachtel außen ankleben:

Die zweite Schachtel auf der anderen Seite gegenkleben:

Auf den orangenen Cardstock (der die Maße 15,1cm x 19,6cm hat) folgende Maße übertragen:

Die Fertigung erfolgt genau gleich wie bei den beiden kleineren Schachteln. Papier zurechtschneiden, Klebelaschen berücksichtigen, Falze ziehen:

Alle gefalzten Teile nach Innen falten:

Die zusammengeklebten Schachteln ins Innere stellen und ankleben:

Stück für Stück die Schachtel ringsum schließen. Dabei sehr sorgfältig arbeiten und alle geklebten Stellen gut andrücken - denn dann sitzt wirklich alles perfekt :o) Nun darauf achten, dass die Klebelaschen innen liegen, denn dann sind auch diese verdeckt!

So sieht der Träger dann aus. Im Prinzip ist er fast fertig *g*. Aber nur fast:

Damit es eine schöne Kante oben gibt, wird ein schmales Stück Cardstock mit einem Bordürenstanzer bearbeitet:

Das Stück einmal um den Träger kleben:

Nun ist der Träger wirklich fertig und man kann nach Lust und Laune verzieren. Natürlich kann man auch das Papier für die äußere Box bestempeln oder man verwendet bereits gemustertes Papier!

Ich habe lediglich einen zusätzlichen Streifen braunen Cardstock einmal ringsum geklebt und ein Blumenornament angebracht:

Die beiden Stumpenkerzen habe ebenfalls etwas Deko bekommen. Diese natürlich vor dem Abbrennen entfernen!

Und so sieht das Ganze bestückt aus:

Ganz lieben Dank für's Anschauen und wer es nachbasteln möchte: Viel Spaß dabei!
Eure Tanja

Montag, 17. November 2008

~*Nordpol*~

Bevor ich gleich eine meiner Lieblingsserien im TV anschauen werde, noch ganz fix eine Karte vom Wochenende: Dieses Mal ist es eine Kartenform, die ich schon auf einigen Eurer BLOGs gesehen habe und die nun schon so lange auf meiner to-do-Liste stand, eine Shadow-Box.
Eine schöne Anleitung dazu gibt es bei Dawn: ~Tutorial Shadow Box*~

Hier ist nun meine und ich habe tatsächlich eine blaue Karte geschafft *g*. Also okay, man sieht es nicht so besonders, aber der Cardstock der Shadow-Box ist ganz dunkles Blau - schon wieder etwas das ich von meiner Liste streichen kann :o)

Ach und man kann diese Karte ganz flach zusammen falten und sie so in einem normalen Briefumschlag verschicken! Mein Maß ist 10 cm x 12 cm!





Ich wünsche Euch einen schönen Abend und bis bald!

Eure Tanja

Freitag, 14. November 2008

~*Kaminfeuer*~

Endlich wieder Wochenende und heute Nachmittag hab' ich dann auch gleich eine Karte, an der ich schon seit ein paar Tagen sitze, fertig machen können.
Ich habe mir bei Ebay USA einige gebrauchte Szenestempel gekauft, nach und nach treffen sie nun ein. In den Kamin hatte ich mich gleich verliebt und ich wusste sofort, dass ich dazu die Maus auf dem Geschenk von Penny Black kombinieren muss!
Die kleinen Kerzen auf dem Gesteck gehören übrigens nicht zu dem Motiv - eigentlich sind sie Teil einer Torte von Penny Black *lach*.

Vielen Dank, dass Ihr mich immer besuchen kommt :o)
Ein ganz tolles, entspanntes Wochenende wünsche ich Euch!

Eure Tanja

Dienstag, 11. November 2008

~*Bucket Handbag*~

Kennt Ihr das auch? Ihr müsstet eigentlich ganz bestimmte Dinge stempeln und bekommt mal wieder nicht die Kurve? In meinem Fall wären es Weihnachtskarten und v.a. Geburtstagsgeschenke. Schon am Wochenende hab ich einen weiten Bogen um den Stempeltisch gemacht und gestern war es immer noch nicht besser. Bevor das zu einem richtigen Tief wird, hab ich mich heute selbst überlistet und mir vorgenommen einfach etwas Neues zu verwenden, denn irgendeine Idee wird schon kommen. Da ich schon seit ein paar Wochen auf eine Gelegenheit gewartet habe, meinen Lace-Bordürenstanzer von Martha Stewart zu testen, dachte ich mir: Mach ich einfach mal wieder eine Tasche *gg*.
Gestempelt ist in diesem Fall nur das "Futter" der Tasche, der Rest besteht also aus Stanzteilen, Blümchen und Brads.

Die Vorlage für diese Tasche stammt (wie soll es auch anders sein) von den Splitcoaststampern und Ihr findet sie hier ~*Vorlage Bucket Handbag*~



Heute hatte ich zum Glück einen ganz bestimmten Stempel in der Post (ja, genau einer DER Stempel die man immer dringend für etwas ganz Spezielles braucht und die dann so ewig nicht ankommen *augenroll*). Deshalb hab ich morgen keine Ausrede von wegen "ich-mag-keine- Karte-basteln" *g*
In diesem Sinne: Schönen Abend Euch allen und bis bald - denk ich mal :0)

Eure Tanja

Donnerstag, 6. November 2008

~*Pretty Purse and Wallet*~

Oder auf deutsch: Eine kleine, hübsche Tasche und eine passende Geldbörse :)
Auf der Suche nach (- hm, ich weiß schon gar nicht mehr nach was *g*), stieß ich bei Craft Critique auf folgenden Artikel von ~*Colleen Schaan*~. Sie hatte eine Schablone für eine kleine Tasche getestet und die fand ich auch ganz entzückend!
Die Schablone ist von Snooks & Boo und man kann sie dort kaufen: ~Template Pretty Purse*~ Echt praktisch das Teil, wenn es mal schnell gehen soll!
Es gibt dort auch ein kostenloses Template für eine kleine, einfache Geldbörse ~*free Wallet-Template*~
Fand ich natürlich auch ganz toll *g*.
Meine Schnüffelnase führte mich letzendlich mal wieder zu den Splitcoaststampern, bei denen auch die "Pretty Purse" vertreten ist:
~*Stampin' Ink*~ stellt hier auch ein ähnliches Template zur Verfügung, für alle, die sich nun nicht unbedingt gleich die Schablone bestellen möchten: ~*Purse Template*~

Bei meinem Set habe ich mich sehr an diesem ~*Set von Stuckonstamping*~ orientiert:

Die Geldbörse (Wallet) passt genau in die Tasche. Ich habe meine Börse jedoch etwas schmaler gemacht, als die Vorlage von Snooks & Boo:

Im Inneren der Börse habe ich ein kleines Tütchen mit Blümchen zum Verschenken angetackert:
Wie immer, ganz, ganz lieben Dank für's Schauen und Euch allen einen schönen Abend!
Ich hab' bereits Wochenende und muss erst am Montag wieder zum Dienst antreten :)
Eure Tanja

Mittwoch, 5. November 2008

~*Weihnachtsmarkt*~

Zwei Abende habe ich neben dem TV Motive angemalt und ausgeschnibbelt - genau das Richtige für mich, denn sonst komme ich unter der Woche ja kaum zum Stempeln. Ein wenig tricksen musste ich auch, da ich ja noch nicht so viele Szene-Motive habe, aber ich bin ganz überrascht, was man alles zusammen kombinieren kann! Die folgende Karte besteht aus sage und schreibe 23 einzelnen Stempelmotiven *staun*. Ja tatsächlich, eben habe ich es nochmal nachgezählt.
Mich lassen die Szenen also so schnell nicht wieder los, ich hab' richtig Gefallen dran gefunden. So, nun natürlich noch das Bild zur Karte:


...und Euch allen einen wunderbaren, ruhigen und stressfreien Abend. Nein, heute werde ich wirklich mal nichts mehr ausschnibbeln *lach*
Eure Tanja

Montag, 3. November 2008

~*Smile*~

Bei der Samstagsinspiration auf dem ~*Stempelhühnerhof*~ ist das neue Thema: "Nur ein Wort". Ich habe mich auch wieder daran beteiligt und dies ist mein Beitrag:

Der dunkle HG ist übrigens kein Schwarz, sondern ein sehr dunkles Braun (jaja die Kamera). Ich hatte noch überlegt ob diese "dunkle Stelle" so leer bleiben soll oder nicht. Letztendlich hab ich es aber so gelassen, weil ich so einen Kontrast zum doch sehr bunten und vollen Rest der Karte habe.
Danke für's Schauen!
Euch allen einen tollen Start in die neue Woche!

Eure Tanja