Dienstag, 24. März 2009

~*WS Handtasche aus Graupappe/Chipboard Handbag*~

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an meine Henkeltasche aus Graupappe ?
Ich habe Anfragen bekommen, wie ich diese denn gemacht habe und ob ich nicht dazu einen Workshop machen könnte? Vor einiger Zeit habe ich damit begonnen und nun die Bilder endlich fertig bearbeitet. Dieses Mal habe ich mich für Papier entschieden, das etwas "shabby" ausschaut, deshalb also nicht wundern, ich habe nicht geschludert, das gehört so *grins*.

So ist sie nun geworden:



Und hier kommt der Workshop :o)
Ihr benötigt zuerst drei Teile aus Graupappe. Ich nehme meist Graupappe in der Stärke 2 mm, einfach weil sie sich noch gut mit einem Cuttermesser schneiden lässt, aber dennoch stabil ist.

Die Teile müssen folgende Maße haben: 2 Stücke mit 12 cm x 9 cm. 1 Stück mit 12cm x 5cm. Das schmalere Stück bildet den Boden der Tasche:

Dann braucht Ihr 2 Stücke Buchbinderleinen mit folgenden Maßen: 1 Stück 8cm x 15cm und 1 Stück 8 cm x 12 cm:

Für Graupappearbeiten nehme ich den Buchbinderleim "Planatol BB". Ich kaufe meinen immer bei Boesner. Streicht nun das größere Stück Leinen auf der Rückseite mit Buchbinderleim ein. Darauf legt das schmale Graupappestück. Oben und unten sollten ca. jeweils 1,5 cm überstehen:

Mit einem Abstand von jeweils 4 mm bringt Ihr nun links und rechts die beiden größeren Graupappestücke an. Alles gut festdrücken!

Das Leinen wird nach innen geschlagen. Achtet darauf, dass das Leinen wirklich gut mit Leim eingestrichen ist. Wieder alles gut andrücken!

Ich nehme dazu ein Falzbein und kann so richtig sauber das Leinen in die Rillen drücken:

Im nächsten Schritt wird das kleinere Stück Leinen ebenfalls auf der Rückseite gut mit Leim eingestichen und deckungsgleich aufgeklebt. Der "Rücken" ist so also bereits fertig:

Aus beliebigem Papier benötigt man folgende Papierstücke: 2x 10 cm x 15 cm und 2x 8,5cm x 12 cm:

Eines der beiden größeren Papierstücke wird auf der Rückseite mit Leim eingestrichen. Die Graupappeverbindung wird umgedreht und das Papier wie folgt aufgelegt. Alles gut glatt streichen, so daß keine Falten entstehen können:

Anschließend wieder umdrehen:

Die Ecken werden eingeschlagen...

...und die entstandenen Laschen ebenso. Alles vorher nochmals gut mit Leim einpinseln:

Auch hier wird wieder alles schön verdeckt, indem man deckungsgleich ein kleineres der Papierstücke aufleimt:

Mit der anderen Seite wird ebenso verfahren:

Jetzt wird alles gut gepresst und getrocknet. Ich lege dazu alles zwischen einen dicken Bücherstapel.
Zwischenzeitlich werden die Seitenteile hergestellt. Dazu benötigt man zwei Stücke aus Graupappe mit den Maßen 5 cm x 8 cm:

Mittig eine Linie ziehen und folgende Markierungen setzen:

Wie folgt zurechtschneiden:

Mit dem anderenStück ebenso verfahren:

Es werden zwei Papierstücke mit den Maßen 7 cm x 10 cm benötigt:

Das Papier umdrehen und auf der Rückseite mit Leim bestreichen.
Ein Graupappestück auflegen und unten die Ecken umschlagen:

Seitlich wie folgt das Papier abschneiden:

Dann alle Ecken umschlagen....

...und die entstandenen Laschen ebenso einschlagen. Auch hier wieder das Papier immer schön mit Leim bestreichen! (Ja ich weiß, die Lasche oben habe ich etwas schief geklebt, aber huaaaaa zum Glück sieht man das später durch das andere Papier nicht mehr *gg*).

Zum Abdecken werden wieder zwei zurechtgeschnittene Papierstücke benötigt, die die gleichen Maße, wie die Seitenteile haben. Dazu also zunächst wieder 2 Papierstücke auf das Maß 5 cm x 8 cm zuschneiden, die Mitte anzeichnen, von der Mitte aus jeweils links und rechts bei 1 cm markieren und zurechtschneiden:

Ebenfalls aufleimen und anschließend trocknen lassen:

Im nächsten Schritt werden große Ösen angebracht (die Ösen werden so angebracht, dass sie nach innen umgebogen werden!), durch die dann Band als Tragegriff gezogen wird:

Natürlich auf beiden Seiten, wie im folgenden Bild zu sehen ist:

Jetzt wird Band durch die Ösen gezogen und auf der Innenseite verknotet:

Die Seitenteile einkleben (am besten mit Buchbinderleim). Erst eine Seite von unten:

Dann das Rückteil der Tasche am Seitenteil ankleben. Gut trocknen lassen!
Innenansicht:


Danach die andere Seite ankleben und wieder alles sehr gut trocknen lassen!

Ein Papierstück auf das Maß 3 cm x 8 cm zurechtschneiden:
Wie folgt Falze ziehen und das rechte Ende mit einem Eckenrunder abrunden:

Vorknicken:

Ich habe noch mit einem Stempelmotiv und einem Stanzteil verziert. Dies ist nun der Verschluß der Tasche:

Den Verschluß auf der Rückseite ankleben:

Damit die Tasche auch richtig verschlossen werden kann, habe ich selbstklebende Magnete angebracht. Als Alternative kann man Klettband verwenden:

Die Tasche aufgeklappt:

Und hier noch einmal geschlossen:


Es sind nun sehr viele Bilder geworden, aber Graupappe-Arbeiten sind meist sehr arbeitsintensiv. Deshalb habe ich mich ehrlich gesagt bislang auch um solch einen Workshop gedrückt *lach*.
Ich hoffe, dass der WS gut verständlich ist, ansonsten könnt Ihr mir gerne Fragen stellen :o)
Vielen Dank für Euren Besuch!
Habt einen tollen Abend, es grüßt Euch
Eure

48 Kommentare:

funnypixel hat gesagt…

Traumhaft! Wenn mich dieser Aufwand nicht immer abschrecken würde... Das Papier paßt super zur Tasche. Danke das du dir immer so viel Mühe mit den WS machst.Deine Werke sind einfach genial.
LG Nicole

lexi7801 hat gesagt…

Halli Hallo !

Dein Workshop ist total klasse geworden ! Vielen lieben Dank dafür

Alex

MissFunny hat gesagt…

Uih...Danke Tanja für den tollen WS, hast Du wieder toll beschrieben , es juckt mir schon in den Fingern *g*.
Habe aber leider nicht dieses Buchbinderleinen , oder wie das heißt *hihi*.


Liebe grüsse sendet Dir
Anna
:-)

Claudia hat gesagt…

Boah Tanja, die Tasche ist ein Traum und der Workshop grandios. Vielen vielen lieben Dank. *knutschi*

LG
Claudia

anusch hat gesagt…

*daumenhoch* tolle Tasche, toller WS - tolle Tanja :) schönen Abend

Anke hat gesagt…

Umwerfend schön liebe Tanja und den WS muss ich mir in aller Ruhe anschauen.

Knuddelgrüße
von Anke

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

die tasche ist wirklich der wahnsinn, einfach super toll! danke für den tollen Workshop :-) schönen abend, lg renate

Sylvia´s kleine Bastelwelt hat gesagt…

Hallo :-)

wow ist die Tasche schön.
Vielen vielen Dank für den tollen WS, ich werde sicherlich auch so eine Tasche versuchen zu basteln.

LG
Sylvia

schattenwanderung hat gesagt…

Ja LT der WS ist genial und kommt gerade richtig 8-). Dankeschön.

Carola hat gesagt…

Liebe Tanja

Vielen herzlichen Dank für diesen tollen WS! Ich finde, er ist super erklärt und wenn mir jemand einen Haufen Zeit schenkt, kann ich ihn vielleicht irgendwann auch mal probieren... wenn ich dann auch mal Buchbinderleinen und passendes Papier habe...

Deine Tasche sieht übrigens klasse aus!!!

Liebe Grüsse
Carola

sasibella hat gesagt…

Vielen Dank für den tollen Workshop.Wow,was für eine Arbeit! Die Tasche ist aber absolut genial!
LG
Sandy

cleo hat gesagt…

ein genialer Workshop ist das wieder von Dir liebe Tanja.
Vielen Dank dafür.
Deine Tasche ist superschön, so in ihrem Shabbystil!

herbstnacht hat gesagt…

Vielen Dank für deine Mühe! *knuddel* Die Tasche finde ich klasse!!!
Es grüßt ganz lieb
herbsti

stempelomi hat gesagt…

wow...was für eine geiler ausführlicher WS...das müsste ja sogar ich jetzt schaffen *umfall*

Tolle Tasche!!

LG,Beate

Kimba-Slydog hat gesagt…

Wow! Toll!!!

Ich liebe deine Workshops. Ich muss mir unbedingt Buchbindeleim kaufen, dann probier ich das auch mal aus.

Vielen Dank für die Arbeit, die du dir gemacht hast.

Liebe Grüße,
Nicole

nicky hat gesagt…

OMG das ist ja super klasse! Vielen lieben Dank für diesen tollen WS! lg nicky

Kristina hat gesagt…

Vielen Dank für den tollen Workshop. Die Tasche sieht klasse aus. Und ich liebe Deinen Blog...
LG
Kristina

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Wow, Tanja, vielen lieben Dank für diesen absolut aufwändigen Workshop. Da steckt wirklich wahnsinnig viel Arbeit drin und du arbeitest so sauber, absolut klasse.

Liebe Grüße, Nadine

Stempelschnecke hat gesagt…

Hallo Tanja, die Tasche ist ein Traum und der Workshop super toll. Vielen lieben Dank dafür!!!

Stempelschnecke hat gesagt…

Hallo Tanja, die Tasche ist ein Traum und der Workshop super toll. Vielen lieben Dank dafür!!!

Sonja hat gesagt…

Ein super tolle Tasche und ein sehr guter WS. Danke Tanja.

Liebe Grüße
Sonja

doris hat gesagt…

Mein Gott, was für eine wunderschöne Tasche!!
Danke für den WS...

Ganz liebe Grüße
Doris

Antje hat gesagt…

Also, 1. ist die Tasche der totale Hammer und megaschoen und 2. ist der Workshop auch der totale Hammer und sowas von gut und einfach erklaert, dass ich am liebsten sofort und gleich losarbeiten wuerde... lieben, lieben Dank fuer deine Muehe... deine Workshops sind einsame SPITZE!!

Alex hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung!
lg
Alex

stamping funny hat gesagt…

Liebe Tanja!

Einfach nur wunderwunderschön!

Herzlichen Dank für den tollen Workshop, was würden wir nur machen wenn wir dich nicht hätten?

Liebe Grüße -

funny

Tina b. hat gesagt…

Meine Taschenkönigin *knuddel*!
Hinreissend schön, die Form als auch das Papier! Und dein workshop ist wieder allererste Sahne!
Liebe Grüsse Tina

Susanne hat gesagt…

Vielen Dank für den tollen WS und die Mühe, die du dir gemacht hast!

Jacqueline van der Sar hat gesagt…

Hallo Tanja! Danke fur deine liebe kommentar auf meinem blog! Und ja du hast den richtige for.... Du hast ja auch ein tolles blog! Liebe die pop up Karten, wirde bestimmt noch mal vorbei gucken. LG,
Jacqueline

Chrissie hat gesagt…

Eine originelle Tasche und ein sensationeller Workshop.
Super gemacht.

En liebe Gruess
Christina

Anonym hat gesagt…

Deine Tasche ist traumhaft schön geworden und das Papier dazu gefällt mir hervorragend gut !!

Vielen herzlichen Dank für Deine Mühe mit dem Workshop. Ich werde sicherlich so ein Täschchen nacharbeiten !!

LG Renate

Wuffel hat gesagt…

*reinpolter*

Warum bin ich hier? Und wer sind sie überhaupt? Mhhh irgendwie kommen sie mir bekannt vor , aber ich kann mich einfach nicht erinnern woher.

Trotzdem finde ich es toll das Sie diesen Workshop eingestllt haben und wollte nur mitteilen das die Tasche total super ausschaut. Vielen Dank und liebste Grüße

von einer leicht verwirrten Silke

ineskreationen hat gesagt…

Total genial Tanja danke für den super Workshop

Casi hat gesagt…

Wieder ein super Workshop. Herzlichen Dank für die Mühe!!

Und, Deine Tasche sieht spitze aus!!!

LG Kerstin

Franziska hat gesagt…

wow! wow! wow! Vielen Dank für diesen super Workshop! Das Täschchen ist super geworden.
Wie lange läßt Du die Teile so pressen? Ich frage, weil sich sonst Graupappenteile ja gerne mal nach dem Bekleben biegen.

Ranita hat gesagt…

JUPIDUUU....dieser Workshop ist ja der absolute HIT! Echt klasse....kann es kaum erwarten auch so eine süsse Tasche zu basteln. Ich danke dir viel Mals für die Zeit die du dir für diesen Workshop genommen hast. Hab echt freude daran :-)
Gruss
Ranita

BA hat gesagt…

liebe tanja das ist wieder ein meisterstueck von dir!!1 ihc liebe deine taeschchen und werke so sehr. ich muss mich wirklich mal trauen mit pappe
ich sende dir einen dicken knuddel auch fuer deine immer sehr liebe kommentare bei mir
xxxooo BA

Tina hat gesagt…

Du bist unglaublich! Und zwar unglaublich gut! Vielen Dank für diesen tollen WS, vielleicht bekomme ich ja endlich mal meinen Hintern hoch und versuche mich an diesen traumhaften Taschen, Boxen, etc. aus Graupappe. Anregungen lieferst Du wahrlich genug. :)

LG, Tina

froebelsternchen Susi hat gesagt…

wieder ganz ein wundervoller Workshop! Grossartig!!!!!!!!!!!!!

Kartursel hat gesagt…

Wow, die Tasche ist total klasse.

Und vielen vielen Dank für den toll erklärten Workshop. Da möchte man am liebsten gleich loslegen.
So langsam komme ich auf den Geschmack mit Graupappe zu arbeiten.

LG
Ursel

freaky hat gesagt…

Vielen lieben Dank für den absolut genialen WS liebe Tanja!!!
Eine Frage hätte ich, welche Größe haben die Eyletts? Die sehen wahnsinnig groß aus und welches Werkzeug nimmt man da am besten?

LG; Nicole

zonnenplume hat gesagt…

WIe? Kann es tatsächlich sein, dass ich zu Deinem genialen Workshop noch nixs geschrieben habe? *kopfschüttel* War fest überzeugt davon, ich hätte es getan! Ich finde diese Tasche sowas von genial! Einfach nuuuuuur klasse!
Ich denke, ich werde mich am WE mal hinsetzen und sie ausprobieren!
.....hhhhmmm hab aber gar keine großen Ösen, geschweigedenn nen Crop a dile . Na mal sehen ob vielleicht auf der Creativa doch noc bissl Tashcengeld für son Teil übrig bleibt. Ansonsten muss ich mir was anderes ausdenken...
LG
und schönes WE,
Bärbel

Pati hat gesagt…

Liebe Tanja

Du bist ein GENIE! Die Handtasche ist wunderschön geworden. Was für ein Meisterwerk!! Danke vielmals für den ausführlichen Workshop. Genial!

Wünsche Dir ein schönes Wochenende!Pati

Carola hat gesagt…

Tanja, kannst Du mir sagen, welche Farbe die grossen Eyelets haben, die Du hier verwendet hast? Ist das "Kupfer"? Die finde ich nämlich sehr schön!

Danke und liebe Grüsse
Carola

Silvia hat gesagt…

Vielen Dank für den WS. Die Tasche ist der Hammer!

Carola hat gesagt…

Liebe Tanja

ENDLICH habe ich es geschafft, eine Tasche nach Deinem tollen Workshop zu machen und wenn Du möchtest, kannst Du sie auf meinem Blog anschauen.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für Deinen tollen WS und Deine wertvollen Infos in Sachen Graupappe!

Liebe Grüsse und ein dicker Knuddler
Carola

Anonym hat gesagt…

good day friends. I'm actually into shoes and I had been digging for the sake of that particular model. The prices as regards the sneakers were about 170 dollars everwhere. But for all I set this locate selling them for half price. I exceptionally love those [url=http://www.shoesempire.com]gucci sneakers[/url]. I will absolutely buy those. what do you think?

WaldfrauAlexa hat gesagt…

danke für den tollen Workshop !!! und auch anderen Workshops.
Da werd ich sicher das ein oder andere nachbasteln :-) mit der Tasche hab ich angefangen und werd sie in den nächsten Tagen wohl online stellen !!!
Liebe Grüße
alexa

Namtpk hat gesagt…

wow, super workshops...ich weiß gar nich wann ich das alles nachbasteln will...aber das mit den ecken bei diesen ws ist ja echt ein super trick...wäre ich nicht drauf gekommen...und dabei hatte ich immer so eckenprobleme!
Vielen lieben Dank für deine WS
LG Nadja