Sonntag, 9. August 2009

~*Kosmetiktasche à la Tilda*~

Ich habe nun einige Male von Euch gelesen, dass Ihr auch gerne nähen würdet, es aber nicht könnt.
Nun ja, bis vor kurzem konnte ich es auch nicht und ich stecke noch mitten in den Kinderschuhen.
Bei mir haben die Tilda-Bücher von Tone Finnanger das Interesse geweckt und vorbei war meine Abneigung gegen das Nähen!
Ich finde dieAnleitungen in den Büchern super erklärt (ich habe noch einige andere Nähbucher von versch. Autoren und die können da nicht mithalten!) und für mich war es so auch echt nicht schwer.
In der Schule haben wir damals im Hauswirtschaftsunterricht auch ab und an genäht. Aber mal ganz ehrlich: Wer Ende der 80er Jahre
dazu genötigt wurde ein Sweatshirt mit Fledermausärmeln und dann auch noch in grellpink zu nähen, der darf sicher dem Nähen abgeneigt sein *g*.
Bei mir brach ständig die Nähmaschinennadel ab. Das Einfädeln des Fadens in die Maschine stellte mich jedes Mal vor eine Geduldsprobe.
Und das Aufspulen und Einsetzen des Unterfadens brachte mich regelmäßig an den Rande des Wahnsinns!
Komischerweise war jetzt alles anders: Ein Blick in die Bedienungsanleitung genügte und egal was, alles klappte auf Anhieb!
Vielleicht hat sich ja meine innere Einstellung jetzt geändert *lach*.
Dank meines neuesten Projekts kann ich nun sogar den Nähmaschinenfuß austauschen (ich liebe eindeutige Bedienungsanleitungen!) und habe die Vorzüge eines Reißverschlußfußes entdeckt.
Und auch wenn mal die Nadel abbricht, muss ich nicht mehr warten, bis das Genie im Hause von der Arbeit zurück ist! Nein, ich kann das selbst *lach*.
Mutig wie ich momentan bin, habe ich mir Reißverschlüsse bestellt und mich an eine Kosmetiktasche aus dem Buch "Tildas Haus" gewagt.
Zwar hatte ich mit dem Zusammenstecken der Stofflagen zu kämpfen, weil mein Reißverschluss meinte, etwas stur und unnachgiebig sein zu müssen, aber das Nähen ist wirklich so einfach!
Ich hatte immer nur von meiner Mutter gehört: Ohhhhhh nein! Einen Reißverschluß einzunähen ist so schwer!
*kopfkratz* Ist es aber gar nicht!?
Es ist natürlich mal wieder nicht perfekt geworden, aber ich bin doch ganz zufrieden. Ich weiß nun auch, wo für mich die Schwierigkeiten stecken und ich würde beim nächsten Mal nur noch einen 18cm langen Reißverschluß verwenden (in der Anleitung steht 20 cm).
Ich glaube dann würden auch meine Seiten noch ordentlicher werden...aber egal, das Täschchen ist so fluffig-knuffig (Dank Vlieseinlage) und ich könnte schon direkt das Nächste nähen!
Rosali musste nun dran glauben und nun habe ich also nicht nur eine Oma-Kram-Gedächtnis-Kiste, sondern auch noch ein richtiges Oma-Täschchen:

Innen mit einem gepunkteten Futter. Dass man soviel vom RV sieht hab' ich so wollen "müssen". Eigentlich ist dieser RV wohl für Arbeitskleidung oder Jeans gedacht und er lies sich nicht so biegen, wie ich wollte. Immer ist alles verrutscht beim Feststecken. Also habe ich einfach den äußeren Rand des RV direkt auf den oberen Rand des Stoffes gelegt und somit quasi als Hilfslinie genommen, damit der Abstand gleichmäßig wird. Deshalb sieht man da so viel davon! Aber weil der Stoff ja auch weiß ist, fand ich es ganz annehmbar :)




...seitlich...


Ich freue mich richtig über das putzige Teil und muss mal schauen, was von meinen Nähsachen darin Platz finden wird!
Es tut mir ja gar fürchterlich leid, aber Rosali müsst Ihr nun also auch noch in Zukunft ertragen *lach*
Ich hoffe Ihr habt ein schönes, entspanntes Wochenende! Hier gibt es jetzt erst mal Frühstück :)
Wir lesen uns bald wieder,
Eure Tanja

15 Kommentare:

Franziska hat gesagt…

Ich wußte es! :) Ich wußte, daß Du die Tilda-Tasche nähst! Gerundete Öffnung war der entscheidende Tip! :) :) Und sie ist Dir so supergut gelungen, daß ich überlege, mich auch dran zu wagen... *hmmmm*
Wie Du schon sagtest, man selbst ist am kritischsten. Ich finde Deine Tasche schön und kann nichts entdecken, was mir nicht gefällt. Sehr gelungen! Bitte weiter so!
Und jetzt bestell ich doch so einen Reißverschlußfuß! So! Es ging zwar mit meinem normalen Fuß auch, aber ich tippe, es ist wesentlich einfacher mit dem richtigen Zubehör. Immerhin gibt's noch Ersatzteile für meine Uralt-Nähmaschine (die aber immernoch perfekt läuft)...

Franziska hat gesagt…

ach noch was: wenn Du Plastikreißverschlüsse kaufst, kann man die auch abschnipseln, dann hat man die passende Länge. Ob die besser halten als Metallverschlüsse, weiß ich nicht...

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Hallo,

da hast du dir aber mit dem gerundeten Taschenschnitt nicht unbedingt die einfachste Variante ausgesucht. Ist dir aber gut gelungen. Mit ein RV-Füßchen ist zum reinnähen eines Reißverschlusses schon ganz praktisch. Man kommt dann ziemlich dicht an die Zähnchen ran. Wenn du noch mehr Taschen nähen möchtest kann ich dir nur Endloss-Reißverschlüsse empfehlen. Du hast dann immer die passende Länge im Haus da du selbst zuschneiden kannst.

Gruß
Anja

kuya hat gesagt…

Sehr süß geworden! Um die Tildabücher scharwenzel ich ja jetzt schon bestimmt ein gutes Jahr drum herum. Was du sagst, hat mich ja schon fast übereugt, daß ich sie jetzt doch kaufen sollte, ich bin nämlich auch sein Nähnoob, ich hab die Unbegabung von meiner Mutter geerbt, was eigentlich eine Schande ist, weil meine Oma / ihre Mutter, eigentlich Schneiderin werden wollte und wirklich sehr gut genäht hat (auch wenn die Eltern ihr letztendlich die Schneiderlehre verboten haben), wir sollten also eigentlich nicht so unbegabt sein, wie wir uns anstellen *lach*

stempelomi hat gesagt…

ahaaaa...da ist sie...Rosalie,die Fortsetzung *lol*
Wow,da ist dir aber ein tolles Täschchen gelungen!!Aber nähen...neee ich glaube das ist nix für mich *Kopfschüttel*

Aber weiter so...ich schaue sehr gerne hier zu !!

LG,Beate

Kalli hat gesagt…

sieht sehr schön aus, nur ist denn so gewollt, dass man den Reissverschluss so weit sieht? Ich habe mir immer einen abgebrochen, den RV mehr zu verstecken, so dass fast nur die Zähnchen zu sehen sind....*nur mal neugierig frag*.....soll keine Kritik sein, echt toll geworden...

Verena hat gesagt…

Hach *schmacht* ich bewundere deine neueste Leidenschaft wirklich und finde dein Täschchen auch einfach supersüß....und du konntest mich auch schon so oft zu vielen schönen Dingen inspirieren....ABER Nein, Nein und nochmals Nein, mit dem Nähen werde ich nun nicht auch noch anfangen! Ich werde mich einfach damit begnügen, deine Fortschritte und daraus resultierenden tollen Werke zu bestaunen!
Und ob gestempelt oder genäht: mir gefällt dein Stil sehr und ich komme immer wieder gerne gucken!
Lieben Gruß Verena

Conny hat gesagt…

Dein Kosmetiktäschchen ist Zuckersüß geworden !!!
Ich liebe auch die ganzen Tilda-Bücher...
Viel Spaß beim Nähen und mit Rosali...
LG Conny

Tina hat gesagt…

Ich sehe schon, Du willst uns alle zu Nähmeisterinnen machen. :) Du und Franzi, ich werdet das wahrscheinlich sogar auch noch schaffen, wenn ihr so weiter macht. *breitgrins*
Dein Täschchen ist super geworden, auch wenn ich es außen gepunktet gemacht hätte, aber ich weiss schon ... Rosali eben. :D

Näh bitte fleissig weiter, ich schaue mir die Sachen extrem gerne und mit Ehrfurcht an. :)

LG, Tina

Mady's Blog hat gesagt…

hey da hast du eine super hübsche tasche genäht gefällt mir sehr gut! ich mag auch diesen stil!! mach weiter so :)

p.s. ich finds auch spannend wenn du ab und an so texte über deinen alltag schreibst wie du angekündigt hast, find ich super spannend du schriebst immer so lustig :)

lg mady

Riet hat gesagt…

Wowww Tanja,what beautiful,i love the colours.

Hugs Riet.x

Tina b. hat gesagt…

Tanja, die ist Dir super gelungen! Ich kenne das auch von meiner Mama: sie hat früher beim Nähen von Reissverschlüssen auch immer gejammert und wahrscheinlich habe ich deshalb noch nie einen eingenäht ;-). Aber vielleicht probiere ich es ja auch Mal.
Liebe Grüsse und eine schöne Woche
Tina

Anke hat gesagt…

Allerliebste Tanja,

Du bist wirklich ein Naturtalent, alles gelingt Dir wunderbar.

Diese Tilda-Tasche schaut ssssoooo schön aus ...

Herzliche Grüße
Deine Anke

Alex hat gesagt…

Die ist dir super gelungen! Ich bin schon gespannt was als nächstes kommt ;O) Viel Erfolg auf alle Fälle!
lg
Alex

doris hat gesagt…

Boahhhhh, ist das ein Hammerteil!!
Dein Täschchen ist sowas von schön... Ich bin hin und weg *schwärm*!!

Ganz liebe Grüße
Doris