Montag, 22. Februar 2010

~*Apfelkarte*~

Ich hatte heute überraschend frei und dachte mir: Da nutze ich gleich mal die Gunst der Stunde und räume endlich mal wieder den Basteltisch auf (sträflich vernachlässigt worden in letzter Zeit *hüstel*). Als ich fertig war hatte ich plötzlich unheimliche Lust eine Karte zu machen - *lol*.
Unglaublich...wochenlang konnte man mich mit dem Gedanken an Stempel und Co. echt jagen und dann das *lol*.
Ich mag Karten mit besonderen Formen besonders gerne. Kürzlich habe ich auf dem Challengeblog von Cuttlebug Apfelkarten entdeckt und an die erinnerte ich mich jetzt wieder. Okay, ich stelle mich zwar noch etwas ungeschickt beim Kartenbasteln an (die lange Abstinenz merke ich schon), aber schließlich wurde sie fertig und so sieht sie aus:

Ich habe den Apfel als Klappkarte gemacht:

Die Form der Klappkarte wurde dann noch mal in Form eines kleineren Apfels aufgenommen:

...und die Rückseite habe ich zu guter Letzt auch noch ein wenig verziert:


Dass mein Stempelplatz nun wieder aussieht wie nach einem Bombeneinschlag versteht sich von selbst, aber heute räume ich nicht noch einmal auf *lach*.
Schön, dass ihr reingeschaut habt!
Eure Tanja

Freitag, 19. Februar 2010

~*Glückspilz-Beutelchen*~

Auch etwas, was ich schon länger einmal versuchen wollte: Ein kleines Stoffbeutelchen.
Ich habe die Anleitung aus dem Buch von Tone Finnanger "Tildas Haus" verwendet (dort heißt er Knopfbeutel).
Da es eigentlich ganz einfach aussah, dachte ich, dann muss ich wenigstens zwei verschiedene Stoffe verwenden - kariert und gepunktet geht auch ganz gut. Spitze und Webband wurden dann zusätzlich noch aufgenäht.
Mal sehen, womit ich ihn fülle (für das Bild hatte ich nur Stoffreste reingepackt *lach*):

Als Deko zum Hinhängen wäre auch eine Maßnahme:

...und so sieht er ganz platt und ungefüllt aus :)



...ich glaube ich brauch noch viel mehr von dem Webband *g*.
An dieser Stelle mal ein Dankeschön, dass so viele immer noch vorbeischauen, auch wenn es gerade nichts Gestempeltes gibt! Ich freue mich sehr über Euer Interesse und hoffe, dass die Nähsachen für die Nichtnäher nicht zu langweilig sind!
Aber momentan klappt es mit dem Stempeln einfach nicht *Schultern zucke*. Entweder keine Lust oder keine Ideen - erzwingen möchte ich es auch nicht, weil entweder man hat Spaß am Hobby oder lässt es :)
Euch allen einen schönen Abend!
Eure Tanja

Mittwoch, 17. Februar 2010

~*Glückspilz Teil1*~

Nachdem mich ja auch das Twilight-Fieber gepackt und ich überhaupt nicht mehr den Weg an den heimischen PC gefunden hatte, war mir heute doch tatsächlich mal wieder nach ein wenig Kreativsein.
Auf meinem Basteltisch lag noch ein Beutelchen mit Webbändern, die ich mir vor längerer Zeit bei Dawanda gekauft hatte: Im Prinzip alles nur mit Pünktchen oder Pilzen *g*.
Das Glückspilzwebband lachte mich besonders an, und da ich Euch nicht schon wieder mit einem Stoffherz langweilen wollte, kam mir eine Anleitung für eine Taschentüchertasche (TaTüTa) wieder in den Sinn.
Die Anleitung ist von Casa Soleggiata und ich kann sie wärmstens empfehlen, da super gut erklärt und ganz einfach zum Nachmachen!

Es versteht sich fast von selbst, dass ich das Webband zum Pünktchenmuster kombinieren musste *g*.
So sieht es fertig aus, wie immer nicht perfekt, aber ich freu mich drüber, weil es so putzig ist *g*:




Vermutlich kommt das Band doch noch auf ein Herz? Oder, oder, oder?
Wir werden es sehen - irgendwann *g*, dann folgt Teil2!
Lieben Dank fürs Interesse, schönen Nachmittag!
Eure Tanja