Sonntag, 24. Juli 2011

~*Aus Alt mach Neu - Handarbeitskorb*~

Ihr kennt es sicherlich auch: Ihr habt eine bestimmte Vorstellung von einer Sache oder einem Gegenstand und genau so und NUR so muss es ablaufen oder werden!
Bei mir ist es mittlerweile eine ganze Liste und ab und an schaffe ich es tatsächlich mal etwas davon abzuarbeiten.
Schon lange hatte ich mir einen bestimmten Handarbeitskorb in den Kopf gesetzt: Aus Korbgeflecht und mit Deckel, mit Innenleben aus Stoff und - ganz wichtig: Er muss drei Beine haben (tja, als Kind der 70er-Jahre ertappe ich mich immer öfters, wie ich mir viele Dinge von früher zurückwünsche). Nach langer, langer vergeblicher Suche war mir dann kürzlich das Glück hold und ich konnte endlich einen genau solchen Korb ergattern.
Was andere ausmisten oder wegwerfen erblüht in meiner Phantasie des öfteren zum Lieblingsstück. Gut, da wäre immer noch die Frage nach der Zeit, in der man ein solches Exemplar aufhübschen muss.
Egal. Erst mal haben und dann sehen wir weiter.
So kam das gute Stück hier an:

Dieses Mal habe ich aber nicht lange gefackelt und fast augenblicklich eine Schönheitskur gestartet: Den roten Stoff rausgerissen. Henkel abmontiert (der ist nur aus Kunststoff). Angefangen den Korb von innen und außen mit weißer Farbe zu sprühen. Die ebenfalls abmontierten Beine in weiß gestrichen und wieder angebracht. Innenleben für den Korb aus schönem Tilda-Stoff genäht. Deckel neu gepolstert und ebenfalls einen neuen Bezug aus dem Stoff von Tilda genäht. Und als besonders Highlight - einen rosa-weiß gepunkteten Porzellan-Möbelknopf als Griff für den Deckel angebracht.

Im neuen Kleid erstrahlt nun....

... mein absoluter Traumkorb :)
Diese Griffe sind sooooo praktisch! Die kann ich mir noch bei ganz vielen anderen Dingen vorstellen!

Das Innenleben ging so einfach zu nähen, hätte ich vorher gar nicht gedacht! Aber ich bin froh, dass ich es endlich mal ausprobiert habe, denn da das Ausmessen so leicht ging und wirklich ganz genau wurde, muss ich nun nicht mehr Angst haben, bestimmte Stoffe anzuschneiden. Und hier warten noch so einige Körbe auf ein schönes Innenleben :)



Und wieder einmal bin ich richtig glücklich und freue mich so über das neue alte Schätzchen :)

Meine Häkelwolle wird ab sofort darin ihr Zuhause finden.

Schade, der Sonntag ist schon fast wieder rum und ich könnte schon wieder weiter nähen - aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!

Machts gut, bis bald und Danke fürs Interesse!

Eure Tanja

21 Kommentare:

Floral-Frame hat gesagt…

Einfach wunderschön! Man hat dem "alten Ding" gar nicht angesehen, was daraus für ein Schätzchen werden kann.

Katja hat gesagt…

Wow, der Korb schaut super schön aus.

Liebe Grüße, Katja

Stempelhexe hat gesagt…

Ist Dir super gelungen, Du hast jetzt ein wahres Schmuckstück.

LG
Ulla

Katrin hat gesagt…

Liebe Tanja,

der Korb ist supersuperschön geworden. Würde mir auch gefallen. Ich suche auch schon länger nach einem Nähkorb für meine Häkelsachen.

Einen schönen Sonntag noch!
Katrin

kreative basteltante hat gesagt…

OMG, was für ein Traum*UMFALL*
so einen hätte ich auch gerne*ROTWERD*
Liebe Grüße Manuela

Roxanne hat gesagt…

Oh der sieht ja total superschön aus!
Und genau solche "Griffe" such ich grad für unsere Kommoden- mein Mann weiß nur noch nix von unserer Suche ^^
Liebe Grüße und viel Freude mit dem "ollen Korb" =)

franzif hat gesagt…

wenngleich ich mir so einen Korb wohl nicht hinstellen würde, ist er traumhaft schön. Und Du hast ihn perfekt umgearbeitet" Ich bin mal wieder hin und weg von Deiner genauen Arbeit. Supersuperschön! Ich glaube Dir, daß Du Dich sehr darüber freust.

frohNAHTur hat gesagt…

Toll, da schlage ich nächstes Mal auch zu, wenn ich so einen Korb sehe :-) Sie echt super schön aus und kein Vergleich zu vorher.
LG Alex

Sajung hat gesagt…

Oh, ist der schön geworden. Einfach echt klasse.
Die "alte" Version kenne ich auch noch aus den 70ern.

LG Sabine

Saskia hat gesagt…

You're sooooo creative!!! Gorgeous work! :)

cori.fee hat gesagt…

Superklasse ist das Körbchen geworden!!!
LG
Cori-Fee

Gerli hat gesagt…

...unglaublich welche Künstlerin du bist-wunderschön ist dein Korb geworden und noch dazu, eh klar, in deinen Farben;-) LG aus Wien von Gerlinde

Stella W hat gesagt…

Er ist genial geworden!!!

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Total schön. Irgendwie ahnte ich schon, als ich das vorher-Bild sah, daß geweißelt wird *gg*
Das nachher ist ganz, ganz toll geworden, bin super begeistert.
Die Knöpfe sind genial, ich liebe ja diese Art von Knöpfen total.

Liebe Grüße, Nadine

Lordjoshi hat gesagt…

Herrliches Stück - meine Omi hatte auch so einen mit 3 Beinen.
Wunderwunderschön - gefällt mir ausgesprochen gut. Bewunder Deine Geschicklichkeit!!
LG Iris - lordjoshi

Carola hat gesagt…

Liebe Tanja,
Dein "neuer" Korb ist ein Traum! Als ich den alten sah, hätte ich nie gedacht, dass daraus so ein tolles Stück werden kann! Da wird sich Deine Häkelwolle bestimmt ganz ganz wohl drinne fühlen!
Liebe Grüße,
Carola

tinadotcom.com hat gesagt…

Das ist ja super geworden, Tanja. Welche Farbe hast Du für den Korb genommen? Ich habe hier eine riesige Kiste stehen, die auch darauf wartet, bearbeitet zu werden und vielleicht hast Du mich gerade überredet, oder besser gesagt, mit den Tritt in den Allerwertesten verpasst, es endlich anzupacken, lach... Wenn ich von Dir nun noch den ultimativen Tip für die Sprühfarbe bekomme, dann steht einer ansehlichen Korbtruhe nichts mehr im Weg. ;) :)

Ganz liebe Grüße, Tina

Anca hat gesagt…

wow
tanja
genial
so zauberhaft und was tolles stöffchen dein
shabby-look wird immer mehr...du hast aber auch ein händchen dafür
respekt
lg anca...die mal zeit zum schreiben hat
sonst guck ich fast nur ;o)
bussi

Carola hat gesagt…

Liebe Tanja

Der "neue" Korb sieht sehr schön aus, das Weiss mit dem Rosenmuster gefällt mir sehr gut.
Ich habe auch so einen dreibeinigen Korb aus Korbgeflecht und mit Deckel; dieser ist mit einem Stoff mit kleinen Äpfelchen drauf bezogen und der gefällt mir nach all den Jahren immer noch.

Liebe Grüsse
Carola

Annchen hat gesagt…

Hallo Tanja,

war der Korb vorher "lackiert".
ich hab so einen Wäschekorb mit Deckel geschenkt bekommen und will den auch lieber in weiß haben.

Im Baumarkt sprach man davon, dass jede einzelne Strebe abgeschliffen werden muss bevor er gestrichen werden kann, weil sonst die Farbe abplatzt.

Bin für jeden Tipp dankbar!

LG
Annchen

Michaela hat gesagt…

Perfect- Ich habe keine Worte!Michaela