Montag, 22. August 2011

~*Nachtrag Tilda Nähgläser*~

Da die Frage auftauchte und ich auch per Mail Anfragen hatte, gibt es heute mal schnell einen Nachtrag zu den Tilda Nähgläsern:

Es handelt sich bei den Gläsern um sogenannte Einkochgläser bzw. Einmachgläser.
Ich verwende immer die von der Firma Leifheit (nein, ich bekomme leider nix gesponsert, das wäre ja mal schön *lach*).
Bestimmt gibt es solche Gläser auch von anderen Firmen, da habe ich mich aber noch nie mit befasst.
Fündig werdet ihr bei Ebay oder auch bei Amazon oder einfach mal über Google suchen!
Ich selbst habe meine letzten, großen Gläser im Supermarkt gekauft. Es ist ja gerade die passende Jahreszeit, um Obst einzukochen. Vielleicht werdet ihr also auch da fündig?
Wichtig ist: Der Deckel besteht aus einem Schraubverschluss plus herausnehmbarem Einsatz. Nur so könnt ihr das Polster "reinklemmen".
Ich hoffe das hilft!
Heute habe ich leider keine Zeit für die Auslosung des Candys, wir feiern Geburtstag :) ... ich habe noch einiges zu tun!
Dafür lasse ich das Candy aber noch offen und wer sich noch in meine Abonennten-Liste eintragen möchte, der darf dies noch gerne tun :)

Eure Tanja

1 Kommentare:

ladybird hat gesagt…

Liebe Tanja,
danke für Deine Info bzgl. der Gläser. Werde direkt mal auf die Suche gehen...Wünsche Dir einen schönen Abend und viel Spaß beim Feiern.
LG
Julia