Dienstag, 6. September 2011

~*Ginger and Fred*~

Vor einigen Tagen habe ich auf Nell's Blog Shabby Roses Cottage ganz zauberhafte, kleine, gehäkelte Eulen entdeckt! Und wie glücklich war ich, als ich gesehen habe, dass Nell auch gleich den Link zur Anleitung gepostet hat! Denn diese zauberhaften Geschöpfe musste ich einfach nachmachen :)
Also gut, Anleitung ausgedruckt, Garne und Stoff rausgesucht (ich liebe ja, wenn Häkelarbeiten mit Stoff kombiniert werden oder auch umgekehrt!) und mal wieder schön neben dem TV losgehäkelt!
Tja und so kam es, dass auch bei mir zwei putzige Gesellen das Licht der Welt erblickten, ein wenig scheu schauen sie noch drein, aber das legt sich bestimmt noch...
Ginger & Fred habe ich sie getauft - warum? Ich finde sie so hübsch und anmutig und die Namen kamen mir da in den Sinn *lach*

... *huch*.... Wer beäugt uns denn da so nah?

Während Fred sich schon in Pose wirft...

... und nichts gegen die Knipserei einzuwenden hat....

.... bevorzugt Ginger dann doch das schützende Grün inmitten von (Häkel-)Pilzen....na irgendwann locke ich sie schon raus!

Okay, fairerweise muss ich noch erwähnen, was ich zuvor mit ihr angestellt habe: Ich hatte sie leider aufs Kreuz legen müssen *g*. Sonst hätte man ja nie die Unterseite anschauen können:


Weil unten ein flacher Boden angebracht ist, stehen sie auch ganz toll von alleine! Find' ich praktisch, denn ich dekoriere ja immer und überall :)


Schön, dass ihr reingeschaut habt! Naaaaaa? Wer mag jetzt auch Eulen häkeln? Und Ausreden gelten nicht! Ich hatte auch viele Jahre nicht gehäkelt und musste angestaubtes Schulwissen rauskramen! Häkeln ist soooo einfach und macht so viel Spaß!

Eure Tanja

15 Kommentare:

Gabi hat gesagt…

... ich habe sie auch schon bewundert und komme nun aus dem Staunen kaum heraus, die sind so zuckersüß, schon wieder ein Punkt mehr auf meiner Selbermach-Wunschliste ;O)
Hast du supertoll hingegkriegt und die Namen einfach witzig und passend!
Liebe Grüße
Gabi

Handmade by Andrea hat gesagt…

Das sind Glaube ich die putzigsten Häkeleulen die ich je gesehen habe.
Liebe Grüße
Andrea♥

Schadow1977 hat gesagt…

Die sind ja zu süß. Sind Dir super gelungen, ich stehe mit Nadeln auf Kriegsfuß....

lieben Gruß
Susi

ladybird hat gesagt…

Liebe Tanja,
deine beiden sind ja sooooo niedlich!!! Muss ich einfach auch versuchen. Wäre dann mein erstes Häkelobjekt, das lebendig ist;0)
Hoffentlich ist es nicht allzu schwer zu machen, bin nämlich kein "Profi". Werde natürlich auch gleich zwei machen, denn eine alleine fühlt sich bestimmt nicht wohl und da du ja schreibst, dass sie scheu sind,ist es zu zweit eh besser:0)
Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und freue mich schon darauf, wieder von dir zu lesen.
GLG
Julia

patty hat gesagt…

ganz entzückend, wenn ich nur diese häkelschrift lesen könnte in englisch, könntest du vielleicht nur die maschenabkürzungen übersetzen?, das andere bekomme ich schon hin.....
alles liebe, patty
ach die namen passen ganz toll...

meine traumwelt hat gesagt…

Sind die süüüüüüüüüüüüüüüüßßßßß!!! Och die will ich auch haben! Die mag man ja gar nicht mehr aus der Hand legen. Diese Augen - wahnsinn!!!
Hmm, Anleitung auf Englisch :-( Da steh ich dann leider bedröppelt da. Versteh die Abkürzungen gar nicht.
Deine Eulen sind absolut "Zucker" :o)
Lg, Kirsten

Casarth-Bären hat gesagt…

Die beiden sind ja trollig und absolut süß !!!! ich häkle auch gern, obwohl ich im Moment die Nähnadel schwinge !!!

meine traumwelt hat gesagt…

ich nochmal ;-) hab bei google eine übersetzung für englische häkelbegriffe gefunden. werd mir die anleitung dann mal ausdrucken und auch versuchen so niedliche eulchen zu zaubern :o) danke für den link!!!
lg, kirsten

Birgit hat gesagt…

Sind die süß geworden, einfach zum Verlieben!
Toll gearbeitet und ein wahrere Hingucker!

LG,
Birgit

zwitscherling hat gesagt…

Juhu!!
Himmel Tanja, sind die knuffig!!
Ich seh schon, Du schaffst es noch, daß ich es irgendwann auch mal versuche!!!
Liebe Grüße
Kerstin

Kleeblatt hat gesagt…

Die sind ja absolut knuffig.
Da möchte man doch wirklich selbst gleich die Häkelnadel zur Hand nehmen.

LG
Monika

Nafets und Nirtak hat gesagt…

Die sind ja sooooo süß!! Und deine Geschichts dazu ist echt lustig. Ich bin mir sicher, den beiden gefällt es gut bei dir!!

herbstnacht hat gesagt…

Hach, ich häkel ja auch gern, und an sich sind die Eulen ja wirklich sehr putzig.
ABER: ich selbst mag keine gehäkelten Figuren haben... *was für ein Drama!*
(Die Anleitung kann man ja trotzdem mal speichern. Für alle Fälle *lach*)

Liebe Grüße
herbsti

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

die sind ja süüüüss.... aber die pilzchen im hintergrund.... ei ei ei... echt klaaaasse!!!
glg nathalie

Michaela hat gesagt…

Sie verloren owlet ist das Schönste, was ich häkeln jsek je gesehen habe! Michaela