Montag, 15. Oktober 2012

~*Gehäkelte Eierwärmer*~

Was man auch mal gut einfach so zwischendrin häkeln kann, sind Eierwärmer :) Hach, die gehen echt so fix und ich finde sie total putzig! Außerdem passen sie perfekt zu all meinen Sachen von Greengate:


Ich habe erst mal nur die beiden gemacht, aber weitere folgen bestimmt!


Björn meinte übrigens ganz charmant: "Die erinnern mich an die 70er, als man diese gehäkelten Klorollen-Hauben immer hinten auf der Autoablage hatte!"
Trotz allem hat er gestern beim Sonntagsfrühstück automatisch für sich nach dem hellgrünen Eierwärmer gegriffen - er scheint also durchaus damit leben zu können :)

Ich selbst habe mich dann gestern noch bei der Überlegung ertappt, tatsächlich Klorollen-Hauben zu häkeln - hahahahaha.

Die Anleitung für die Eierwärmer habe ich aus dem Buch "Cute and easy crochet" von Nicki Trench.
Ich habe lediglich noch einen weißen Rand daran gehäkelt und etwas mit Spitze und Band verziert!

Eure Tanja

7 Kommentare:

Nate hat gesagt…

Huhu Tanja,
woow, die Eierwärmer sehen ja echt toll aus. Ich glaube das Buch muß ich mir auch mal besorgen da ich unbedingt mal ein paar neue Eierwärmer gebrauchen könnte. :-)
Wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche.
LG, Renate

Stella W hat gesagt…

Die sind so goldig!

Martina hat gesagt…

Hallo,

die Eierwärmer sind total niedlich. Selbst hab ich bunte Mützchen für meine schon mal gehäkelt,aber die schönen Pastellfarben würden super in mein Gartenhäuschen passen.

Schöne Woche

Martina

antje hat gesagt…

Absolut schön !!!

lg Anna

Ajascha hat gesagt…

Wunderschöne Eierwärmer. Du hast schöne Farben verwendet. Den Stil der 70er kann man nicht leugnen. Aber da war doch auch der Folklorestil sehr in Mode. Mir gefallen sie ganz doll.
LG Anja

Conservatory-Girl hat gesagt…

haha die sind ja toll!
in häkeln bin ich total der loser :(
ich friemel da nur so ein bißchen rum.

zeig doch mal was du so schönes bäckst :D

Yvi hat gesagt…

huhu, bin gerade über deinen Blog gestolpert und finde alle deine Werke einfach superklasse! besonders deine Nähsachen, da komm ich aus dem Staunen nicht heraus :)