Dienstag, 27. März 2012

~*Alles Gute zum Geburtstag*~

Da ich nicht immer Zeit habe, Szenekarten mit vielen, verschiedenen Motiven zu gestalten, muss es ab und an auch mal eine einfache Variante sein!
So ist "zwischendrin" eine einfachere Karte entstanden, die trotzdem ganz nach meinem Geschmack ist: Quadratisch, mit aussagekräftigen Motiven (also wenn man sich über den Kuchenbäcker zum Geburtstag nicht freut, ja dann weiß ich auch nicht *lach*) und ganz ohne Schnick-Schnack:


Ich mag solche Karten selbst total gerne! Irgendwie neigt man ja immer dazu zu denken: Ob da noch was drauf muss? Als Stempler hat man so viele "Zusatzmaterialien" wie Blümchen, Perlen, Bänder, Brads etc. Aber komischerweise muss ich das nicht drauf haben, obwohl ich wirklich Massen gehortet habe. Ehrlich, ich könnte momentan fast alle meine Karten auf diese Art machen :)
Ja, es ist nun wahrlich nichts weltbewegendes Neues bei dem man ständig "ohhhh" und "ahhh" rufen muss, aber wisst ihr was? Ich habe wieder Freude am Stempeln und das ist das Wichtigste :)

Habt einen wundervollen Tag!
Eure Tanja

Stempel: Alota, Hein Design, Magnolia, Whipper Snapper.

Sonntag, 25. März 2012

~*Blumenstrauß*~

Ja, was soll ich sagen? Ich habe doch tatsächlich schon wieder gestempelt :)





Ich glaube ich werde das herzige Penny-Black-Motiv mit der Katze demnächst noch einmal verwenden - es ist einfach zu niedlich! (...und auch dies ist ein Stempel, der schon seit über 7 Jahren in meinem Besitz ist).

Der Hintergrund ist übrigens auch gestempelt. Nachdem ich beim Sichten meiner Design-Papiere schon jammern wollte, weil wirklich fast mein kompletter Bestand an schönem Papier mit Karo-Optik aufgebraucht ist, fiel mir dann glücklicherweise doch wieder das Stempelgummi von Darkroom Door ein. Schnell rausgekramt, abgestempelt und wer sagt es denn: Da kann ich mir mein kariertes Papier ja immer gleich passend dazu stempeln :)

Schönen Sonntag!

Eure Tanja

Stempel und Stanzen: Darkroom Door, Magnolia,Martha Stewart, Penny Black, Rico Design

Freitag, 23. März 2012

~*Ich habe gerade an dich gedacht*~

Es war einmal vor langer, langer Zeit...
Um genau zu sein: Es müsste vor ungefähr 7 Jahren gewesen sein. Damals war ich ca. 1/2 Jahr dem Stempelvirus verfallen. Zu Beginn habe ich mir ausschließlich die niedlichen Penny-Black-Motive gekauft. Nun gut, man probiert ja immer mal was Neues aus und plötzlich waren Fotostempel ganz groß in Mode :)
Ein besonders schönes Motiv war die "Serena" von Stampsmith. Natürlich musste auch ich dieses Stempelgummi haben! Es könnte sogar sein, dass das damals mein erster Fotostempel war. Viele weitere folgten und eine ganze Zeit lang mochte ich es auch sehr gerne, damit Karten zu gestalten. Irgendwann aber konnte ich mit den nostalgischen Karten gar nichts mehr anfangen und ich kehrte wieder zu meinen geliebten Penny-Black-Motiven zurück. Aber wie in der Mode auch - irgendwann kommt ja alles mehr oder weniger wieder zurück! Beim Kramen nach Stempeln fiel mir auch wieder die bezaubernde Serena in die Hände und so habe ich mich dann hingesetzt und eine Karte gebastelt. Praktischerweise hatte ich zuvor auch meine Papierreste durchgeschaut und weil sich ja der Frühling nun wirklich durchzusetzen scheint, erschien mir "Villa Vines" von Chatterbox perfekt. Dieses Design-Papier hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel - ich mag es immer noch!

Schön, dass ihr eingeschaut habt :)
Eure Tanja



Stanzen und Stempel: Spellbinders, StampinUp, Stampsmith

Donnerstag, 22. März 2012

~*Mit Schokolade geht alles besser*~

Heute gibts mal eine (für mich) ungewöhnliche Karte mit richtig viel Schnick-Schnack drauf:





Fazit: Es ist alles andere als einfach, viel "Zeugs" auf einer Karte unterzubringen. Also ich spreche jetzt nicht von vielen, verschiedenen Stempelmotiven! Die kann ich gut zusammen arrangieren. Aber Embellishment stellt mich immer wieder vor eine Herausforderung. Na ja, so wie es jetzt ist, kann ich gut damit leben :)

Ach ja, ungewöhnlich viele Karten für mich in so "kurzer" Zeit. Ich brauche mal wieder ein wenig Vorrat und momentan passt es zeitlich gut zwischendrin rein. Wer weiß, wie lange ich das Glück habe ;)

Danke fürs Interesse, genießt heute die Sonne! Also das mache ich jetzt zumindest!
Eure Tanja

Stempel und Stanzen: Impression, Obsession, Penny Black, Quickutz, Bosskut

Dienstag, 20. März 2012

~*Simple Things*~

So gerne ich mich mit vielen Stempel- und Stanzmotiven auf einer Karte austobe, ab und an muss auch mal eine (für mich) schlichtere Variante sein! Einer meiner ältesten (ca. 8 Jahre) Stempel ist der "Take time to enjoy the simple things in life" - Stempel von Hero Arts. Nach all den Jahren mag ich ihn noch genau so gerne :) ... und der niedliche "Frequent Flyer" von Penny Black schien mir die ideale Ergänzung dazu zu sein:


Danke fürs Reinschauen! Schönen Tag noch :)
Eure Tanja


Stempel und Stanzen: Hero Arts, Magnolia, Penny Black.

Sonntag, 18. März 2012

~*Old McDonald...*~

... had a (chicken) farm :)

Als ich diese Woche mal wieder meine Stempel durchgesehen habe, fiel mein Blick auch auf die Kiste mit all den (noch) unmontierten Stempelgummis. Sie sind aus der Zeit, in der das Stempelhobby oberste Priorität hatte und ich stets auf der Suche nach neuen Szenemotiven war. Ah ja, da war es dann: Das Motiv mit dem Traktor. Damals hatte ich es gekauft, weil ich immer dieses "Old-Mac-Donald-had-a-farm" mal als Karte umsetzen wollte. Nee, muss man nicht verstehen, aber diese Anwandlungen habe ich des Öfteren *g*. Irgendwas kommt mir in den Sinn, ich sehe dann ein richtiges Bild vor meinem inneren Auge und dann muss "eigentlich" nur noch die Karte gemacht werden. "Nur noch" hat jetzt doch etwas länger gedauert, aber jetzt ist die Karte fertig geworden. Natürlich mit Hühnern, bzw. ausschließlich mit Hühnern, aber dann hat der gute Mc Donald eben eine Hühnerfarm *g*.
Ein alternativer Títel wäre dann auch noch: "Resi i hol' di mit meim Traktor ab!"
Nicht kleckern sondern klotzen war das Motto und so hat die Karte ein stolzes Format von
Din A4 !

Die Fakten:

Die Wiese ist ein großes, mit Punktemuster bestempeltes Stück Cardstock. Ich habe dann mit dem Zirkel eine Rundung aufgemalt, alles ausgeschnitten und ausgestanztes Gras (Quickutz) dahintergeklebt. Die Wolken sind von Magnolia, ebenso der "Bollerwagen". Die Sonnenblume und der Traktor sind aus einem Stempelset von Creative Expressions. Der Baum ist ein Stanzmotiv von MSE. Der Heuballen ist von Art Impressions, die Schale mit den Eiern von Molly Blooms und die Hühner natürlich von Penny Black. Ach so, im Hintergrund das Papier mit dem Gingham-Muster ist eines meiner ältesten Design-Papiere von K&Company - es schlummerte viele Jahre in der Ablage und nun hat es also doch noch seine Bestimmung gefunden :)


Noch ein paar Detailbilder:



Das "Teil" ist echt groß und ich bin auch wirklich zufrieden, kommt ja auch nicht jedes Mal vor *lach*.

Schön, dass ihr reingeschaut habt, genießt den Sonntag!

Eure Tanja

Stempel: Penny Black, Magnolia, Hero Arts, Art Impressions, Create a Scene, 

Dienstag, 13. März 2012

~*Frühlingsgarten*~

Ich will endlich Frühling. JETZT. Sofort :)
Nachdem ich in den letzten Tagen auf den Stempelblogs so viele, schöne Frühlingskarten mit Motiven von Penny Black gesehen habe - z.B. hier bei Aoutienne oder hier bei Carola und hier bei Herbsti - hatte ich auch wieder direkt Lust, eine fröhliche Karte zu stempeln.
"Tulip Jungle" von Penny Black hatte ich schon lange nicht mehr benutzt und so kam dieses Hauptmotiv mit der niedlichen Katze mal wieder zum Zug:
Na klar, eine Treppenkarte ist da doch bestens geeignet :) Mir fiel auch ein, dass ich ja schon hier mal eine Karte mit ähnlichem Aufbau gezeigt habe. So lange schon her und ich mag die Karte immer noch!
Wieder einmal bestätigte sich auch, dass sich die Investition in den Wolken-Hintergrund von Hero Arts gelohnt hat!
Den Gras-Effekt vorne finde ich besonders toll (ein Zweig-Stanzmotiv von Martha Stewart) - gesehen habe ich das bei Kittie. Ich mag ihre Karten unheimlich gerne!

Und wenn ich so den Frühling nicht locken kann, ja dann weiß ich auch nicht :)

Schönen Tag euch allen!

Eure Tanja


Stempel und Stanzen: Penny Black, Hero Arts, Magnolia, Creative Expressions, Martha Stewart

Freitag, 9. März 2012

~*Falby - Dänemark*~

Dass ich eine Vorliebe für romantische Gegenstände habe, dürfte mittlerweile bekannt sein :)
Man kann dies z.B. auch gut an meinem Geschirrschrank erkennen.
Egal, ob Greengate, Cath Kidston oder IB Laursen - regelmäßig muss ich schauen, ob es wieder etwas Neues gibt, was in mein Beuteschema passt!
Alles gefällt mir natürlich nicht oder es passt nicht zu den Farben, die ich zu Hause habe. Um so mehr freue ich mich, auch mal eine (für mich zumindest) neue Firma zu entdecken.
Vor einiger Zeit hatte ich entzückende hellblaue Blechdosen mit Rosenmuster gesehen. Aha... von der Firma Falby aus Dänemark. Kannte ich bis damals noch gar nicht. Einige Wochen schlich ich um die Dosen herum. Ich habe ja doch schon einige in meiner Sammlung und ob ich sie wirlich brauche? Letztendlich gab ein Besuch auf Danas Blog einmal mehr den Ausschlag, sie doch zu bestellen. Und, was soll ich sagen? Ich liebe sie :)



An was könnt ihr nur schwer vorbei gehen?


Bei mir richten sich meine Augen momentan auf: Zartes grün, rosa, hellblau, kariert, gepunktet und: Rosen :)

Ich bin gerade dabei, zu Hause ein wenig Frühling einziehen zu lassen - bestimmt gibt es also in den nächsten Tagen noch ein paar weitere Bilder!


Heute sieht es zumindest hier nach Sonne aus, ich hoffe bei euch auch! Genießt den Tag!

Eure Tanja

Freitag, 2. März 2012

~*Energie-Bombe*~

Heute gibt es etwas zwischen Tür und Angel (ich habe nämlich eigentlich überhaupt keine Zeit, wie irgendwie immer - hihi). Ich brauchte von heute auf morgen eine Verpackung für einen "Naschkorb" und ja, also hieß es mal wieder: "Irgendwas-aus-dem-Ärmel-leiern". Da der junge Mann gerne diese Energy-Drinks zu sich nimmt und auch so mal schnell kurzfristig Nervennahrung braucht, fiel mir folgendes dazu ein:




Gut, wenn er all die Süßigkeiten auf einmal futtert, ist es eher ein Zuckerschock, als eine Energie-Bombe *lach*. Ich fand nur die Bezeichnung "Nervennahrung" schon so ausgelutscht und da in Süßigkeiten ja ordentlich Zucker steckt und Zucker bekanntlich kurzfristig Energie freisetzt habe ich mir die "Energie-Bombe" erlaubt :)
So, nix Großartiges oder Weltbewegendes, aber ich habe mir ja vorgenommen dieses Jahr immer schön regelmäßig zu bloggen :)
Danke fürs Reinschauen!
Eure Tanja


Stempel: Penny Black