Freitag, 22. März 2013

~*Freitags-Füller # 208 *~

Heute habe ich mal wieder den Freitags-Füller von Barbara ausgefüllt:
1. Die Kombination mint und türkis ist gerade total mein Ding!
2. Soziale Netzwerke sind für mich selbst absolut überflüssig.
3. Pizza mit Tomate und viererlei Käse.
4. Draußen ist es ungemütlich.
5. Ich sag besser nicht, wie viele Bücher momentan auf meinem SuB liegen .
6. Meine Lieblingsdecke wärmt mich bei diesem Wetter.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Essen und relaxen, morgen habe ich einkaufen und putzen geplant und Sonntag möchte ich lesen, lesen, lesen !

Freitag, 8. März 2013

~*Gehäkelter und genähter Brotkorb*~

Nun habe ich also einen Narren an mint und türkis gefressen! Natürlich gibt es online eine große Anzahl an schönen Dingen, die man kaufen kann, aber ab und an mag ich ja doch auch gerne mal selbst etwas machen und habe dann auch sogar die Zeit dazu (und Lust nicht zu vergessen!).
Ich muss gestehen, ich war sogar erst geneigt, ein Brotkörbchen zu kaufen, aber als ich dann sah wie klein es war und dazu dann den Preis, war ich doch auch mal zu geizig *lach*.
Also entschied ich mich für eine Kombination aus häkeln und nähen. Der Korb an sich ist gehäkelt (Garn von Puppets Lyric in türkis) und mit einem genähten Futter versehen (Stoff ist von Tilda). Den Stoff habe ich oben am Rand des gehäkelten Korbes einfach angenäht und den Rand umgeschlagen. Dadurch, dass das Garn sehr fest ist und der Rand auch noch umgeschlagen wird, hat der Korb eine richtig gute Stabilität.
Ich bin auch wieder sehr mit dem Ergebnis  zufrieden, obwohl mir das alles zu lange gedauert hat. Irgendwann hatte ich beim Häkeln schon die Lust verloren, weil es so langweilig war, einfach nur stur in Runden nach oben zu häkeln. Und auch vor dem Stoffeinsatz nähen habe ich mich sicher 2 Wochen lang gedrückt! Letztendlich hat das Nähen dann gar nicht lange gedauert, aber bis ich mich mal wieder aufgerafft hatte *seufz*. Gut nun braucht man ja nicht ständig ein neues Körbchen und so ist doch alles in Ordnung und ich kann mich über das neue Stück einfach nur freuen :)


Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken!



... und falls ich endlich mal die Lust verspüre, Stoff zuzuschneiden (was ich echt total ätzend finde!) kommen wir vielleicht auch bald mal zu neuen Sofakissen. Das Nähen an sich geht da doch eher leicht von der Hand, aber Stoff abmessen.... och nööööööö... Oder habt ihr einen Tipp wie das ruck-zuck geht? In der Hinsicht habe ich nämlich echt null Geduld *lach*.

Schönen Tag!
Eure Tanja

Dienstag, 5. März 2013

~*I love mint!*~

Nicht dass man denkt ich würde meine rot-weiß gepunkteten Einrichtungsgegenstände nicht mehr schön finden - nein! Natürlich gefallen sie mir immer noch!
Aber ab und an muss ich doch mal umdekorieren und so ist rot-weiß gepunktet einfach in eine andere Ecke des Wohnzimmers gezogen :)

Als neue Farbe für mein Tellerregal nebst Umgebung habe ich mir Mint und auch Türkis auserkoren! Früher hätte man mich damit jagen können, aber seit einiger Zeit passt es sogar richtig gut in mein Wohn-Farbkonzept.
Vielleicht liegt es auch an der alljährlichen Winterdepression - ich will Frühling und Sonne und zwar sofort!

Wer genau hinsieht bemerkt sicher, dass am Tellerregal noch ein weiterer Platz für ein Herz wäre - das muss ich erst noch nähen! Aber die beiden in türkis mit den weißen Punkten sind schon letzte Woche entstanden. So ganz ohne Punkte geht es ja nun doch nicht :)
Nun habe ich immer noch Berge von diversen Stoffen in mint und türkis mit Punkten, Karos, Rosen etc. - denn neue Kissen brauch ich ja jetzt auch *lach*. Aber wie meist dauert das bei mir ja wieder länger. Weil ich mint und türkis aber auch für den Sommer äußerst tauglich finde ist es dann auch nicht weiter tragisch, wenn die Kissen noch etwas brauchen.

Wie immer werden die Fotos größer, wenn man direkt aufs Bild klickt!





Praktisch war auch, dass Greengate ja mittlerweile viele schöne Sachen in mint hat. Also konnte ich auch nicht widerstehen, mir das ein oder andere zuzulegen.

So, nun habe ich noch ein neues Objekt das eine Mischung aus Häkeln und Nähen ist (muss ich erst noch fotografieren), und vielleicht gibts auch mal ein Bild von meinem Bücherregal. Aber da muss ich erst noch viele neue Bücher einsortieren. Ihr seht also, auch wenn ich mal wieder gar nichts poste, hab ich doch noch etwas auf meiner Liste :)

Einen sonnigen Tag wünscht euch
Tanja

Samstag, 2. März 2013

~*Mein Lesemonat Februar*~

... und schon wieder ist ein Monat vorbei...

Ich habe im Februar folgende Bücher gelesen:
(Buchtitel sind mit Links zu Amazon unterlegt)












10 Bücher insgesamt - ich bin wieder sehr zufrieden.


Was ich als nächstes lesen werde? Ich weiß es noch nicht. Mein SuB ist auch deutlich angewachsen, da im Februar einige neue Bücher dazugekommen sind.

Trotz Lesefieber bin ich aber auch etwas kreativ gewesen: Ich habe gehäkelt (noch nicht fertig), genäht (teilweise fertig) und ein wenig umdekoriert (auch noch nicht fertig). Irgendwann kommt dann also auch da mal wieder Neues :)

Danke fürs Vorbeischauen!
Eure Tanja